Affäre um Ibiza-Video: Strache erstattet Strafanzeigen in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2019

Die Regierung in Österreich ist infolge des Ibiza-Videos zerbrochen, FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache trat zurück. Nun leitet der Ex-Vizekanzler rechtliche Schritte ein - wegen „Herstellung, Verbreitung und Veröffentlichung“ der Aufnahmen. mehr...

In eigener Sache: Hier ist der Abschlussbericht der Aufklärungskommission zum Fall Relotius

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2019

Im Dezember 2018 machte der SPIEGEL die Fälschungen seines ehemaligen Redakteurs Claas Relotius öffentlich und leitete eine interne Untersuchung ein. Der Bericht über den Betrugsfall liegt jetzt vor. mehr...

Die Strache-Affäre: Warum wir das Ibiza-Video veröffentlichten

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2019

Woher das Strache-Video kommt? Das können wir nicht verraten, der Schutz der Quelle ist das höchste Gut im Journalismus. Warum wir es veröffentlichen? Weil es unsere Pflicht ist. mehr...

Digitale Forensik: Wie der SPIEGEL das Strache-Video überprüft hat

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2019

Fast 100 Gigabyte an Aufnahmen zu Straches brisantem Ibiza-Treffen wurden dem SPIEGEL zugespielt. Mithilfe externer Daten-Forensiker überprüfte die Redaktion die Videos, um eine Manipulation der Bilder und des Tons auszuschließen. mehr...

Österreich: FPÖ-Chef stellte gegen Wahlkampfhilfe Staatsaufträge in Aussicht

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2019

Auf heimlich aufgenommenen Videos von 2017 versprach Österreichs heutiger Vizekanzler Heinz-Christian Strache nach Informationen von SPIEGEL und SZ einer vermeintlichen Investorin aus Russland öffentliche Aufträge - wenn sie der rechtspopulistischen FPÖ zum Wahlerfolg verhelfe. mehr...

FPÖ-Chef Strache heimlich gefilmt: Die Videofalle

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2019

Ende Juli 2017 wurden der FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und sein Vertrauter Johann Gudenus in eine Villa auf Ibiza gelockt und heimlich gefilmt. Das Material wurde dem SPIEGEL und der Süddeutschen Zeitung zugespielt. SPIEGEL-Redakteur Martin Knobbe und Frederik Obermaier von der SZ kommentieren das konspirative Treffen. mehr...

Rechtsstreit um Football Leaks: Anwaltskanzlei von Cristiano Ronaldo unterliegt gegen den SPIEGEL

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2019

Dem SPIEGEL sollten Berichte über Cristiano Ronaldos zweifelhafte Strategien zur Steuervermeidung verboten werden. Am Dienstag ging der zweijährige Rechtsstreit zu Ende - zugunsten des Magazins. mehr...

Nach Moreno-Buch: Der Fall Claas Relotius wird verfilmt

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2019

Der Journalist Juan Moreno, der den Fall Claas Relotius aufdeckte, schreibt ein Buch über den Fälschungsskandal; es erscheint im Herbst. Nun wurde bekannt, dass die Filmrechte daran bereits verkauft sind. mehr...

Simons Medienkolumne: Man liest sich

SPIEGEL Plus - 28.03.2019

Seit dem Start von SPIEGEL+ erscheint jeden Donnerstag meine Medienkolumne. Künftig schreibe ich Geschichten für das Magazin. Worüber? Das ist ja wohl klar. mehr...

#MeToo: Ex-„Tatort“-Koordinator Henke zieht Klage gegen Charlotte Roche zurück

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2019

Der frühere WDR-Filmchef Gebhard Henke verklagte Charlotte Roche und den SPIEGEL, weil sie Vorwürfe sexueller Belästigung gegen ihn öffentlich gemacht hatten. Jetzt werfen ihm sieben weitere Frauen Übergriffe vor. mehr...