Angebliche Gerechtigkeitslücke: Das Märchen von der Altersarmut

SPIEGEL Plus - 23.05.2019

Nicht die Rentnergeneration, sondern ein Großteil der Jungen lebt in Deutschland am Existenzminimum. Die Regierung aber macht unverdrossen Politik wider die Statistik. mehr...

Kühnerts Kapitalismuskritik: Wem Deutschland gehört (und wem nicht)

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2019

Kevin Kühnerts Sehnsucht nach dem Sozialismus hat Empörung ausgelöst - und die Debatte über Ungleichheit wiederbelebt. Wie gerecht sind Eigentum und Macht in Deutschland verteilt? Eine ernüchternde Bestandsaufnahme. mehr...

Deutschland: In diesen Städten hat die Armut zugenommen

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2019

Viele Menschen in Deutschland beziehen Hartz IV oder Sozialhilfe, vor allem in den Großstädten. Im Osten hat sich die Lage verbessert - ein westliches Bundesland ist hingegen besonders betroffen. mehr...

Sozialleistungen und Geringverdiener: Wie der Staat die Fleißigen bestraft

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2019

Der Sozialstaat hat ein Gerechtigkeitsproblem: Für Geringverdiener lohnt es sich oft kaum, mehr zu arbeiten. Manchmal werden sie sogar bestraft. Es gäbe Lösungen - doch die rechnen sich für die Politik selten. mehr...

Niedrigere Löhne und Renten: Mehr Frauen von Armut bedroht als Männer

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2019

In Deutschland waren zuletzt rund 17,1 Prozent der Frauen armutsgefährdet, bei den Männern waren es nur 15 Prozent. mehr...

Statistik für Deutschland: Jeder dritte Arbeitslose hat kein Geld für eine vollwertige Mahlzeit

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2019

Viele Arbeitslose in Deutschland können sich selbst alltägliche Bedürfnisse nicht leisten. Im Vergleich zu den Vorjahren müssen aber deutlich weniger Erwerbslose mit Entbehrungen leben. mehr...

Armut: Mehr als fünf Millionen Deutsche leben in zu kleinen Wohnungen

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2019

Sieben Prozent der Bundesbürger leben laut Statistischem Bundesamt in sehr beengten Verhältnissen. Im EU-weiten Vergleich schneidet Deutschland aber recht gut ab. mehr...

Umfrage: Mehrheit der Bevölkerung sorgt sich wegen Altersarmut

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2019

Die Angst vor Altersarmut hat deutlich zugenommen: Einer Erhebung zufolge bangen 56 Prozent der Bundesbürger um ihre Absicherung im Rentenalter - mehr als jeder Vierte hat deswegen große Sorgen. mehr...

Sozialer Abstieg und Aufstieg: Wer in Deutschland dauerhaft arm bleibt

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2018

Armut ist ein Gift, das langsam wirkt - und lange. Und wer erst einmal arm ist, wird von der Gesellschaft regelrecht abgekoppelt. Eine Studie zeigt: Die Zahl der Abgehängten ist gestiegen. Die der Reichen allerdings auch. mehr...

CDU-Nachfolgedebatte: Kramp-Karrenbauer sieht Armutsproblem als sozialen Sprengsatz

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2018

Wo steht Annegret Kramp-Karrenbauer? Im Kampf um den CDU-Vorsitz haben sich ihre Konkurrenten inhaltlich schon positioniert. Die Generalsekretärin will sich erst in der kommenden Woche äußern, sendet aber erste Zeichen. mehr...