Berlins beliebter Kultursenator Klaus Lederer: "Aber bitte mit Wumms"
Steffen Jaenicke / DER SPIEGEL

Berlins beliebter Kultursenator Klaus Lederer: "Aber bitte mit Wumms"

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2019

Als Klaus Lederer seinen Job als Kultursenator antrat, galt er vielen als Dilettant. Heute ist er der beliebteste Politiker Berlins. Wie hat er das geschafft? Von Andreas Borcholte und Wolfgang Höbel mehr...

Linken-Chefin: Kipping im Kampfmodus
Jens Büttner/ DPA

Linken-Chefin: Kipping im Kampfmodus

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2019

Seit dem Rückzug von Sahra Wagenknecht ist Linken-Chefin Katja Kipping so präsent wie kaum zuvor. Sie muss sich gegen Mobbingvorwürfe verteidigen und ihre Macht sichern. Von Nicola Abé mehr...


Linken-Chefin: Kipping im Kampfmodus

SPIEGEL Plus - 17.04.2019

Seit dem Rückzug von Sahra Wagenknecht ist Linken-Chefin Katja Kipping so präsent wie kaum zuvor. Sie muss sich gegen Mobbingvorwürfe verteidigen und ihre Macht sichern.  mehr...

„Von ärmeren Schichten entfernt“: Wagenknecht attackiert Kritiker in der eigenen Partei

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2019

„Linkssein heißt, soziale Missstände zu bekämpfen, und nicht etwa, einen bestimmten Lifestyle zu pflegen": Sahra Wagenknecht rechnet mit parteiinternen Gegnern ab - und glaubt an einen „sozialen Zeitgeist“. mehr...

Linke: Braucht Sahra Wagenknecht Wahlkampf-Nachhilfe?

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2019

Die Linke sorgt für Zwietracht in den eigenen Reihen: Eine parteiinterne Anleitung für das Posieren auf Wahlkampf-Fotos zeigt positive und negative Beispiele. Fraktionschefin Sahra Wagenknecht kommt nicht gut weg. mehr...

Linke nach Wagenknecht-Rückzug: Unter Schock

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2019

Jahrelang hatten sich Sahra Wagenknecht und ihre Gegner bekriegt, jetzt gibt die Fraktionschefin auf. Unter ihren Kontrahenten kommt aber keine Freude auf. mehr...

Linkspartei: Wagenknecht tritt nicht mehr für Fraktionsvorsitz an

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2019

Sahra Wagenknecht wird im Herbst nicht mehr für das Amt der Vorsitzenden der Linksfraktion im Bundestag kandidieren. „Stress und Überlastung“ hätten ihr Grenzen aufgezeigt, die sie in Zukunft nicht mehr überschreiten wolle. mehr...

Debatte um sichere Herkunftsländer: Thüringer Taktik

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2019

Ausgerechnet das rot-rot-grüne Thüringen hat eine Niederlage der Bundesregierung bei den sicheren Herkunftsländern vorerst verhindert. Gibt es jetzt Bewegung bei Grünen und Linken? mehr...

Identitätskrise der Linken: Die Stillstandpartei

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2019

Migration, Bundeswehr, Europa - seit Jahren schiebt die Linke Grundsatzentscheidungen vor sich her, um den inneren Frieden zu wahren. Doch so wird das nichts mit der Regierung. mehr...

Parteitag: Linke kürt Spitzenkandidaten für EU-Wahl

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2019

Der Europaabgeordnete Schirdewan und die frühere NRW-Landeschefin Demirel führen die Linke in die Europawahl. Auch das Wahlkampfprogramm steht, es ist höchst umstritten. mehr...

Die Linke und die EU-Politik: Mehr Europa? Ja, nein, vielleicht

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2019

Die Linke wollte auf dem Parteitag in Bonn ihr Verhältnis zur EU klären. Doch Genossen, die auf einen klar proeuropäischen Kurs drängen, bekommen keine Mehrheit. Am Ende steht ein dünner Kompromiss. mehr...

Kipping auf Linken-Parteitag: „Wir wollen kein Auseinanderbrechen der EU“

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2019

Linken-Chefin Katja Kipping hat auf dem Parteitag in Bonn eine „Liebeserklärung“ an Europa ausgesprochen. Zugleich forderte sie einen umfassenden Umbau der Europäischen Union. mehr...