Rechtsextreme Plakataktion: Polizei ermittelt drei Verdächtige

Rechtsextreme Plakataktion: Polizei ermittelt drei Verdächtige

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2019

Die rechtsextreme sogenannte Identitäre Bewegung hat Gebäude von Redaktionen und Parteien mit Plakaten beklebt. Die Berliner Polizei hat drei Tatverdächtige ermittelt. mehr...

Kommune 1 und „taz“: Der geraubte Tisch der Apo

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2019

Hier wurde die Verteidigung späterer RAF-Terroristen geplant, die erste Frauenquote erkämpft, trafen sich die Väter des Chaos Computer Clubs. Dann wurde Deutschlands politischster Tisch plötzlich entführt. mehr...

„Blühende Landschaften“: „taz“-Chef tut Kohl-Titelbild leid

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2017

„Das ging daneben": Der Chefredakteur der „taz“ hält die Titelseite seiner Zeitung zum Tode Helmut Kohls für missglückt. mehr...

Türkischer Premier in Oberhausen: AKP verweigert „taz“-Reporter offenbar den Zugang

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2017

Ein Reporter der „taz“ war für die Rede des türkischen Ministerpräsidenten Yildirim in Oberhausen akkreditiert. Doch der AKP-Sicherheitsdienst verwehrte ihm nach Angaben der Zeitung den Zutritt zum Saal. mehr...

Datenklau: „taz“ veröffentlicht interne Recherchen zur Spähaffäre

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2016

Eine Datenklau-Affäre erschütterte 2015 die „taz“. Nun veröffentlicht die Tageszeitung umfangreiche Recherchen, die zeigen, was den Redakteur, der seine Kollegen ausspähte, antrieb. mehr...

Presse: „Es muss ja was los sein“

DER SPIEGEL - 10.10.2015

Georg Löwisch, 41, neuer Chefredakteur der „taz“, über die Zukunft seiner Zeitung und die Frauenquote in seinem Haus mehr...

Späh-Affäre bei der „taz“: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2015

Die Berliner Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen gegen einen früheren „taz“-Redakteur. Der 36-Jährige wird verdächtigt, Computerdaten mehrerer Journalisten-Kollegen abgefangen zu haben. mehr...

Spitzel-Affäre: „taz“ will Anzeige gegen Redakteur erstatten

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2015

„Eine Spionageaffäre": Nachdem bekannt geworden ist, dass ein „taz“-Mitarbeiter im Verdacht steht, die eigene Redaktion bespitzelt zu haben, will die „taz“-Chefredaktion Strafanzeige erstatten. mehr...

Reporter unter Verdacht: „taz“-Redakteur soll KollegInnen bespitzelt haben

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2015

Ungeheuerlicher Verdacht bei der „taz": Ein Redakteur soll auf mehreren Rechnern in der Redaktion die Tastaturanschläge aufgezeichnet haben. Jetzt fragen sich die Journalisten: warum nur? mehr...

Nach Unfall von Michael Schumacher: „taz“ und ZDF durften Krankenhaus-Fotos zeigen

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2014

Darf Corinna Schumacher gezeigt werden, wie sie ihren Mann Michael im Krankenhaus besucht? Nein, meint Schumacher - und klagte. Doch, meint das Gericht - weil mit dem Foto der Medienrummel vor der Klinik kritisiert wurde. mehr...

Wahl in die Chefredaktion: „taz“ lässt Online-Chefin durchfallen

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Niederlage für die „taz“-Spitze: Die Redaktion will die Online-Chefin Frauke Böger nicht als stellvertretende Chefredakteurin. Manche vermuten, dass Angst vor dem Internet die Ursache der gescheiterten Berufung ist. mehr...