Hoeneß vs. Favre: Kellerduell der Gestrauchelten

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2011

Das Spiel der Krisenclubs Wolfsburg und Gladbach wird auch zum Treffen von VfL-Manager Dieter Hoeneß mit Borussen-Coach Lucien Favre. Bei Hertha war das Duo erst erfolgreich und dann zerstritten - die Folgen des Zerwürfnisses bekommen beide bis heute zu spüren. mehr...

Wolfsburg-Manager Hoeneß: Der Geldvernichter

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2011

Seit Dieter Hoeneß beim VfL Wolfsburg ist, hat er zig Millionen Euro für neue Spieler ausgegeben - mit dem Ergebnis, dass sein Club im Abstiegskampf steckt. Besonders der mit vielen Hoffnungen verpflichtete Spielmacher Diego entpuppt sich mehr und mehr als Flop. Die Fans sind sauer. mehr...

Absturz von Meister Wolfsburg: Dieter Hoeneß und die neue Streitkultur

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2010

1:3 in Stuttgart! Den Start in die Rückrunde hat der VfL Wolfsburg verpatzt. Nun hat der Deutsche Meister Gelegenheit, eine Zielvorgabe von Sponsor VW umzusetzen: Eine neue Streitkultur soll her - dafür soll Dieter Hoeneß sorgen. mehr...

Dieter Hoeneß' Rückkehr: Kleiner Bruder auf großer Mission

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2009

Dieter Hoeneß will es noch mal wissen: Beim VfL Wolfsburg nimmt er einen neuen Anlauf in der Bundesliga - und muss beweisen, dass er den Managerjob besser kann als bei Hertha BSC. Seinen Führungsstil könnte vor allem Trainer Armin Veh schnell zu spüren bekommen. mehr...

Führungskrise: Hertha gibt Manager Hoeneß den Laufpass

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2009

Machtkampf entschieden: Hertha BSC Berlin trennt sich mit sofortiger Wirkung von Dieter Hoeneß. Grund sind Differenzen des Präsidenten Gegenbauer mit dem Manager, der zuletzt auch Meinungsverschiedenheiten mit Trainer Lucien Favre hatte. mehr...

FUSSBALL: Verein ohne Heimat

DER SPIEGEL - 01.10.2007

Manager Dieter Hoeneß versucht seit Jahren, Hertha BSC als großen Hauptstadtclub zu etablieren, und hat dabei 45 Millionen Euro Schulden gemacht. Nun soll es ein Schweizer Trainer richten. mehr...

Hertha-Krise: Die Bürde, der zweite Hoeneß zu sein

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2003

Der Absturz des selbst ernannten Champions-League-Kandidaten Hertha BSC in den Tabellenkeller der Fußball-Bundesliga stellt auch die Kompetenz von Manager Dieter Hoeneß, seit fast sieben Spielzeiten Alleinherrscher des Hauptstadt-Clubs, in Frage. Der Niedergang der Berliner begann allerdings schon vor drei Jahren. mehr...

Hoeneß-Interview: „Das Alibi Stevens gilt nicht mehr“

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2003

Die 1:6-Pokalpleite von Hertha BSC in Bremen hat Trainer Huub Stevens am Donnerstag seinen Job gekostet. Dieter Hoeneß, der als Manager mitverantwortlich für die anhaltende Krise der Berliner ist, äußert sich zu Interimscoach Andreas Thom, der bevorstehenden Trainersuche und seinen Erwartungen an die Mannschaft. mehr...

Interview mit Dieter Hoeneß: „Da kocht mir die Galle hoch“

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2003

In Berlin herrscht Ratlosigkeit. Die Hertha spielt einen katastrophalen Fußball und steht mittlerweile auf dem vorletzten Tabellenplatz. Manager Dieter Hoeneß versucht jetzt, die Spieler wachzurütteln. Sein Druckmittel: Wer nicht spurt, fliegt raus. mehr...

FUSSBALL: Roulette unter freiem Himmel

DER SPIEGEL - 03.11.2003

Trotz aller Kritik hält Hertha-Manager Dieter Hoeneß an Trainer Huub Stevens fest. Beim Versuch, sich öffentlichem Druck zu widersetzen, geraten auch andere Club-Lenker in Not. mehr...