Pfeil nach rechts

Don DeLillo

Alle Beiträge

Radikalisierte US-Studenten Der Wahnsinn der Eliten

Studenten unterwerfen sich einem christlichen Kult und marodieren mit fanatischen Abtreibungsgegnern: R.O. Kwon zeigt im College-Roman "Die Brandstifter", wie Wahn über Wissenschaft siegt. Von Christian Buß
2. Juli 2019, 15:35 Uhr

Kapitalismus-Drama "Cosmopolis" Blutsauger, du bist ein Zombie

"Twilight"-Schönling Robert Pattinson bleibt ein Vampir, obwohl er ins Charakterfach wechselt: Als gieriger Finanzmanager saugt er in dem Film "Cosmopolis" alle Menschen um sich herum aus. Regisseur David Cronenberg reist tief in die Psyche des Superkapitalisten und findet - nichts. Von Daniel Sander
4. Juli 2012, 18:04 Uhr

US-Autor Don DeLillo Sprengmeister der Paranoia

Medien-Overkill, Finanzkrise, Terrorgefahr: Wie soll man das verkraften? Mit Don DeLillo natürlich. Amerikas coolster Schriftsteller liefert Munition für alle Lebens- und Gesprächslagen. Deshalb: Zehn scharfe Zitate vom Don der literarischen Paranoia - und warum man sie draufhaben muss. Von Christian Buß und Daniel Haas
29. März 2010, 15:41 Uhr

Don DeLillo Die Magie der Büroklammer

Nach dem opulentem Mahl nun literarische Schonkost. Trotz der ungewohnten Kürze ist der neue Roman "Körperzeit" von Don DeLillo eine spannende Spurensuche im Privaten. Von Volker Hummel
2. April 2001, 17:49 Uhr

Don DeLillo "Unterwelt" - Meisterhafter Wälzer

Der Italiener aus der Bronx hat sich in den Parnaß der Weltliteratur hinaufgeschrieben. "Unterwelt" ist der Epochenroman für das ausgehende Jahrhundert. Von Jörg Häntzschel
10. November 1998, 00:00 Uhr
Seite 1 / 1