Nach fünf Jahren Wassermangel: Kalifornien erklärt Dürre für beendet

Nach fünf Jahren Wassermangel: Kalifornien erklärt Dürre für beendet

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2017

Ihr könnt wieder duschen und Blumen gießen: Nach Rekord-Regenfällen hat der kalifornische Gouverneur Jerry Brown die historische Fünf-Jahres-Dürre für beendet erklärt. mehr...

Vorläufige Entwarnung: Zehntausende Anwohner am Oroville-Stausee dürfen zurück

Vorläufige Entwarnung: Zehntausende Anwohner am Oroville-Stausee dürfen zurück

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2017

Die Maßnahmen waren offenbar erfolgreich: Das Risiko einer Flutkatastrophe am größten Staudamm der USA wurde erheblich gesenkt, die Evakuierung aufgehoben. Die Anwohner müssen aber weiter Warnungen beachten. mehr...


Oroville-Staudamm in Kalifornien: Entspannung, aber keine Entwarnung

Oroville-Staudamm in Kalifornien: Entspannung, aber keine Entwarnung

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2017

Die Lage am größten Staudamm der USA bleibt angespannt. Zwar ist die akute Gefahr eines Dammbruchs gebannt. Doch Meteorologen sagen für die nächsten Tage starke Regenfälle vorher, der Wasserstand könnte schnell steigen. mehr... Video ]

Oroville-Stausee in Kalifornien: Mit Steinsäcken gegen den Dammbruch

Oroville-Stausee in Kalifornien: Mit Steinsäcken gegen den Dammbruch

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2017

Nach wochenlangen Regenfällen ist der Oroville-Stausee in Kalifornien übergelaufen, 200.000 Menschen sind vor einer drohenden Flutwelle geflüchtet. Steinsäcke sollen den maroden Damm nun stabilisieren. mehr... Video ]


Jahrhundertdürre: Kalifornien hofft auf den "Super-El-Niño"

Jahrhundertdürre: Kalifornien hofft auf den "Super-El-Niño"

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2015

Kalifornien leidet unter einer Jahrhundertdürre. Jetzt hoffen viele im US-Bundesstaat auf das berüchtigte Wetterphänomen El Niño, das dieses Jahr besonders heftige Regenfälle bringen soll. Doch die dürften wenig Gutes tun. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Waldbrände in Kalifornien: Flammen brennen Hunderte Häuser nieder

Waldbrände in Kalifornien: Flammen brennen Hunderte Häuser nieder

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2015

Die Wald und Buschbrände in Kalifornien breiten sich immer weiter aus. Zahlreiche Ortschaften wurden evakuiert, Hunderte Gebäude zerstört. Gouverneur Jerry Brown hat das Notstandsgebiet erweitert. mehr... Video | Forum ]


Dürre in Kalifornien: Tausende fliehen vor Waldbränden

Dürre in Kalifornien: Tausende fliehen vor Waldbränden

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2015

Kalifornien leidet unter einer historischen Dürre, jetzt kommen noch Buschfeuer hinzu: Südöstlich von Sacramento sind Hunderte Quadratkilometer vernichtet, Gouverneur Brown hat den Notstand ausgerufen. mehr... Video | Forum ]

Wissenschaftsbilder im August: Grauenvoller Opferkult, wundervolles Firmament
Jerry McBride/The Durango Herald via AP

Wissenschaftsbilder im August: Grauenvoller Opferkult, wundervolles Firmament

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2015

Der August war der Monat der Sternschnuppen. Doch auch gruselige Impressionen aus der Wissenschaft sorgten für Diskussionen: Eine Mauer voller Totenschädel, ein senfgelber See, ein gefährlicher Vulkan. Von Martin Scheufens mehr...


Klage von Wasser-Versorger: "Magnum" sitzt wieder auf dem Trockenen

Klage von Wasser-Versorger: "Magnum" sitzt wieder auf dem Trockenen

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2015

Wegen der Dürre in Kalifornien ließ Tom Selleck für seine Farm illegal Wasser an einem Hydranten zapfen. Das kommt den "Magnum"-Darsteller teuer zu stehen. Und für seine Avocados sieht es nun auch schlecht aus. mehr...

Dürre in den USA: Kalifornien schaltet die Strandduschen ab

Dürre in den USA: Kalifornien schaltet die Strandduschen ab

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2015

Die extreme Dürre zwingt Kalifornien zu stärkeren Eingriffen in den Wasserverbrauch. Der US-Bundesstaat wird ab der kommenden Woche die Duschen an den Stränden abschalten. mehr... Video | Forum ]