Fusionsgespräche von Commerzbank und Deutscher Bank: Aktien im Höhenrausch

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2019

Die Fusionsgespräche von Deutscher Bank und Commerzbank haben die Aktien der Institute kräftig steigen lassen. Auch Vermögensverwalter DWS legte zu - wird er für einen Zusammenschluss verkauft? mehr...

Nach Milliardenabflüssen: Deutsche Bank wirft Chef der Fondstochter DWS raus

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2018

Wieder Ärger bei der Deutschen Bank: Der Finanzkonzern tauscht den Chef seiner Fondstochter DWS aus. Für den Franzosen Nicolas Moreau soll nun Asoka Wöhrmann an die Spitze rücken. mehr...

Deutsche-Bank-Tochter: DWS startet schwach an der Börse

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2018

Während an der Börse die Angst vor einem Handelskrieg grassiert, feiert die Deutsche-Bank-Tochter DWS ihr Debüt. Kein gutes Timing, wie sich zeigt. mehr...

Wahrzeichen: Deutsche Bank verkauft Zwillingstürme an Tochter

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2011

„Soll und Haben“ wechseln den Besitzer: Die so genannten Zwillingstürme der Deutschen Bank gehen an eine Tochter des Geldhauses. Der Kaufpreis soll bei rund 600 Millionen Euro liegen. mehr...

Fondsgesellschaft: Kaldemorgen gibt Chefposten bei DWS auf

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2010

Er ist eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Finanzbranche: Klaus Kaldemorgen hört als Vorstandssprecher der Fondsgesellschaft DWS auf - und wird sich künftig um die Entwicklung neuer Produkte kümmern. Sein Nachfolger steht bereits fest. mehr...

EINE MELDUNG UND IHRE GESCHICHTE: Der Drachentöter

DER SPIEGEL - 25.07.2005

Wie ein enttäuschter Kunde die Deutsche Bank herausfordert mehr...

DEUTSCHE BANK: Ärger mit der Aufsicht

DER SPIEGEL - 05.05.2003

Finanzkontrolleure ermitteln gegen die Deutsche Bank; Josef Ackermann, Chef der Deutschen Bank, droht wegen vermeintlicher Kurskosmetik bei der Fondstochter DWS Ärger: Sein Institut ist weltweit ins Visier der Finanzkontrolleure geraten. Laut einem… mehr...

BANKEN: Kurskosmetik in Luxemburg

DER SPIEGEL - 07.04.2003

Mit allerlei Tricks beeinflusste die DWS, die Fondsgesellschaft der Deutschen Bank, die Preise von Wertpapieren - zum eigenen Vorteil und zum Nachteil ihrer Kunden. mehr...

INVESTMENTFONDS: Finanzmanager flüchten

DER SPIEGEL - 23.08.1999

DWS-Investmentfonds: Manager wechseln zur Konkurrenz; Bei der DWS, mit einem verwalteten Vermögen von knapp 180 Milliarden Mark die größte deutsche Fondsgesellschaft, sorgt die Integration in den Deutsche-Bank-Konzern für große Unruhe. Michael… mehr...

„Das Schlimmste ist überstanden“

DER SPIEGEL - 03.11.1997

Christian Strenger, Chef der Fondsgruppe DWS, über den Crash und die Folgen mehr...