Staatsminister Klaeden: Merkel-Vertrauter wird Cheflobbyist bei Daimler

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2013

Eckart von Klaeden gehört zum engen Führungszirkel von Angela Merkel. Doch jetzt kündigt der CDU-Mann seinen Wechsel in die Wirtschaft an: Der Staatsminister im Kanzleramt wird zum Jahresende Cheflobbyist bei Daimler. mehr...

CDU: Schatzmeister von Klaeden gibt Amt auf

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2010

In nur einem Jahr hat Kanzlerin Angela Merkel sechs mächtige CDU-Männer verloren. Nun wird der nächste Posten frei: Schatzmeister von Klaeden wird offenbar nicht erneut für den Posten kandidieren. Weil er auch Kanzleramtsminister ist, wolle er einen Interessenskonflikt vermeiden. mehr...

Unionsaußenpolitiker von Klaeden: „Steinmeiers Pflichtvergessenheit schadet Deutschland“

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2009

Afghanistan als Wahlkampfthema? Richtig so, findet Eckart von Klaeden. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE nimmt der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion Verteidigungsminister Jung in Schutz - und prangert Versäumnisse von Außenminister Steinmeier an. mehr...

Afghanistan-Einsatz: „Die Bundesregierung wird nicht umfallen“

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2009

Mehr als zwei Drittel der Deutschen wollen einen Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan, doch die Koalition bleibt bei ihrem Kurs. An einen Rückzug sei bisher nicht zu denken, sagt CDU-Außenpolitiker Eckart von Klaeden im SPIEGEL-ONLINE-Interview - denn die Folgen seien fatal. mehr...

Deutschland: Ende einer Illusion

DER SPIEGEL - 25.08.2008

Die Deutschen brauchen mehr Realismus im Verhältnis zu Russland. Von Eckart von Klaeden mehr...

Personalien: Eckart von Klaeden

DER SPIEGEL - 05.05.2008

CDU-Schatzmeister Eckart von Klaeden hat Pech beim Versand von Bettelbriefen für Parteispenden; Eckart von Klaeden , 42, Bundesschatzmeister der CDU, hat Pech mit dem Versand von Bettelbriefen für Parteispenden. In einem persönlichen Schreiben an… mehr...

Irak-Invasionspläne: „So darf die Türkei nicht agieren“

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2007

Die Union protestiert gegen die mögliche Invasion türkischer Truppen im Nordirak. Außenpolitiker Eckart von Klaeden wirft der Regierung in Ankara vor, sie dürfe „nicht ohne Weiteres in ein Nachbarland einmarschieren“ - und kritisiert im Interview den Umgang mit der Armenien-Frage. mehr...

Wehrpflicht-Debatte: „Drückebergerei kann teuer zu stehen kommen“

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2007

Die SPD will auf ihrem Bundesparteitag einen Antrag verabschieden, der auf eine Abschaffung der Wehrpflicht hinausläuft. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE spricht sich der Unions-Außenpolitiker Eckart von Klaeden strikt für die Beibehaltung des Pflichtdienstes aus - und pocht auf den Koalitionsvertrag. mehr...

Eckart von Klaeden

DER SPIEGEL - 28.08.2006

Miltärpolizei rügt Eckart von Klaeden für das Tragen falscher militärischer Dienstgradabzeichen; Eckart von Klaeden , 40, außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion und Reserveoffizier, geriet auf einer Afghanistan-Reise in Konflikt mit der… mehr...

Eckart von Klaeden

DER SPIEGEL - 10.04.2006

CDU-Politiker Eckart von Klaeden erweitert seine Geografie-Kenntnisse; Eckart von Klaeden , 40, seit November außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, leidet ganz persönlich unter dem geplanten Bundeswehreinsatz in Kinshasa.… mehr...