Pfeil nach rechts

Ein Jahr Snowden

Alle Beiträge

Geheimdienste Vodafone und die Spione ihrer Majestät

Seit August 2013 ist bekannt, dass Vodafone mit dem britischen Geheimdienst kooperiert. Ein Papier, das dem SPIEGEL vorliegt, zeigt nun: Das Bundesamt für IT-Sicherheit warnte das Innenministerium explizit vor der Firma.
21. November 2014, 18:07 Uhr

Gescheiterter NSA-Reformer Erst Hardliner, jetzt hilflos

Erst schuf er die Grundlagen des Überwachungsstaats, dann wollte er ihm Grenzen setzen: Der US-Republikaner James Sensenbrenner wandelte sich vom Hardliner zum NSA-Reformer. Jetzt scheiterte er an seiner eigenen Partei. Von Holger Stark
21. November 2014, 11:18 Uhr

Flucht eines Whistleblowers Jagd auf Snowden

Hawaii, Hongkong, Moskau - und weiter nach Südamerika: Das war der Plan von Edward Snowden. Doch seit Juni sitzt der NSA-Whistleblower in Russland fest. Daran trägt auch Deutschland Schuld. Chronik einer Flucht. Von Ole Reißmann
7. Juni 2014, 18:04 Uhr

Folgen der NSA-Affäre Wie Snowden das Netz verändert hat

Die NSA-Affäre hatte politisch bisher kaum Konsequenzen, die Geheimdienste spionieren weiter. Trotzdem sind die Folgen der Enthüllungen enorm. Fünf Beobachtungen über das World Wide Web, ein Jahr nach Snowden. Von Markus Böhm
7. Juni 2014, 11:05 Uhr

S.P.O.N. - Der Kritiker Bürger im absoluten Staat

Edward Snowden ist weder Held noch Verräter - er ist schlicht ein Bürger, der getan hat, was getan werden musste. Seine Enthüllungen waren Notwehr angesichts einer Abwärtsspirale demokratischer Legitimität.
6. Juni 2014, 13:55 Uhr

Ein Jahr Proteste nach Snowden Unermüdlich gegen Spitzelei

Nicht mit uns: Kurz nach Bekanntwerden der Snowden-Enthüllungen begannen die Proteste gegen die NSA-Schnüffelei - und hörten seither nicht auf. Wir haben einige Demonstranten bei ihren Aktionen begleitet: im Bett, zu Fuß und in der Luft. Von Judith Horchert
6. Juni 2014, 12:02 Uhr

Ein Jahr NSA-Skandal Das sind Snowdens wichtigste Enthüllungen

Die Programme heißen "Prism", "Quantumtheory" oder "Dishfire". Seit einem Jahr erfährt die Welt von den Spähaktivitäten der NSA und ihrer Partner. Was wird überwacht? Wie wird überwacht? Und wer überwacht? Der Überblick über Snowdens große Enthüllungen. Von Judith Horchert und Ole Reißmann
4. Juni 2014, 14:31 Uhr
Seite 1 / 1