Euro-Einführung

In der Neujahrsnacht 2002 spuckten Geldautomaten erstmals die neuen Scheine aus: Für mehr als 300 Millionen Menschen wurde der Euro zum Zahlungsmittel. In Deutschland, wo er die stabile D-Mark ablöste, war der Euro zunächst als ¿Teuro¿ verschrien.

Alle Beiträge