Hamburg: Elbvertiefung kann trotz weiterer Klage von Umweltschützern beginnen

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2018

Auch die neue Klage von Umweltverbänden konnte es nicht verhindern: Nach 17 Jahren der Planung und des Prozessierens wird Hamburg mit der Vertiefung und Verbreiterung der Elbe beginnen. mehr...

Hamburg: Elbvertiefung wird weit teurer als geplant

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2018

Nach 17 Jahren Planung und Prozessen will Hamburg mit der Vertiefung und Verbreiterung der Elbe beginnen, doch das kommt teuer: Allein für die Hansestadt soll das Projekt 67 Millionen Euro mehr kosten als geplant. mehr...

Hamburg: Elbvertiefung soll in den nächsten Tagen beginnen

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2018

Nach 17 Jahren Planung macht die Stadt Hamburg den Weg frei für die Elbvertiefung. mehr...

Bundesverwaltungsgericht: Letzte Klagen gegen Elbvertiefung abgewiesen

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2017

Nach knapp 15 Jahren ist der Streit um die Elbvertiefung juristisch beendet. Das Bundesverwaltungsgericht hat die letzten vier Klagen von Grundstücksbesitzern aus Hamburg-Övelgönne und -Blankenese abgewiesen. mehr...

Bundesverwaltungsgericht: Klagen gegen Elbvertiefung abgewiesen

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2017

Klagen gegen die geplante Elbvertiefung sind vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig gescheitert. Kommunen und Fischer hatten Planungsfehler und negative Auswirkungen auf den Tourismus bemängelt. mehr...

Urteil des Bundesverwaltungsgerichts: Schierlings-Wasserfenchel stoppt Elbvertiefung

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2017

Hamburg darf die Elbe noch tiefer ausbaggern - allerdings erst, wenn die Stadt ihre mangelhafte Planung nachbessert. Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ist eine Klatsche und dürfte das Projekt noch lange verzögern. mehr...

Urteil: Bundesverwaltungsgericht erklärt Elbvertiefung in Teilen für rechtswidrig

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2017

Die Bundesverwaltungsrichter in Leipzig haben die umstrittene Elbvertiefung in Teilen für rechtswidrig erklärt. Hamburg muss seine Pläne nun nachbessern. mehr...

Urteil zur Elbvertiefung: Entscheidung mit Tiefgang

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2017

Das Bundesverwaltungsgericht urteilt endgültig, ob Hamburg die Elbe abermals vertiefen darf. Hinter dem heftig umstrittenen Projekt steht eine Grundsatzfrage: Muss der Standort geschützt werden - oder die Umwelt? mehr...

Schierlings-Wasserfenchel: Dieses Kraut könnte die Elbvertiefung stoppen

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2016

Derzeit wird vor Gericht um die Elbvertiefung gestritten - dabei geht es auch um den Schierlings-Wasserfenchel. Die seltene Pflanze würde durch die Ausbaggerung des Flusses ganz verschwinden, fürchten Umweltschützer. mehr...

Logistik: Notruf Hafenkante

DER SPIEGEL - 09.04.2016

Die Globalisierung verliert an Dynamik, die Ladungsströme verschieben sich. Während die Niederlande Schifffahrt als nationale Aufgabe begreifen, fällt Deutschland zurück. Dem Hamburger Hafen droht der Abstieg in die zweite Liga. mehr...