Seltene Erbkrankheit Sichelzellenanämie: Wie zwei Frauen einen Arzt fanden, der sie von ihrem entsetzlichen Leiden befreite
Matthias Schmiedel/ DER SPIEGEL

Seltene Erbkrankheit Sichelzellenanämie: Wie zwei Frauen einen Arzt fanden, der sie von ihrem entsetzlichen Leiden befreite

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2019

Cigdem Sabahoglu und ihre Schwester Hasret litten an einer seltenen Erbkrankheit, die wichtige Organe schädigt - und um die sich kaum ein Forscher kümmert. Bis sie einen Mediziner aus Regensburg trafen. Von Julia Koch mehr...

Bei schwerwiegenden Erbkrankheiten: Spahn will Krankenkassen für Gentests an Embryos bezahlen lassen

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2019

Haben Eltern eine gefährliche Erbkrankheit, können sie das Erbgut ungeborener Kinder untersuchen lassen. Bisher müssen sie die Kosten selbst tragen. Gesundheitsminister Spahn will das ändern - aber nur für Verheiratete. mehr...

Software: Künstliche Intelligenz erkennt seltene Erbkrankheiten am Gesicht

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2019

Es gibt Hunderte seltene Erbkrankheiten, doch die meisten lassen sich nur schwer diagnostizieren. Nun haben Forscher ein Programm entwickelt, das Gendefekte mithilfe von Porträtfotos benennen soll. mehr...

Eine rätselhafte Patientin: Schau ihr in die Augen

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2018

Eine 42-Jährige führt Selbstgespräche, irrt herum - und wird mit Psychopharmaka behandelt. Als sie ein starkes Zittern entwickelt, untersuchen Ärzte sie erneut. mehr...

Heilversuch in Erlangen: Hilfe für die „Vampir-Kinder“

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2018

Die Kinder haben spitze Zähne, kaum Haare, sie können nicht weinen und nicht schwitzen: Ärzte aus Erlangen haben ein Therapieverfahren für den gefährlichen Gendefekt ektodermale Dysplasie erfolgreich getestet. mehr...

Medizin: „Das schönste Geschenk“

DER SPIEGEL - 23.12.2017

Ein Menschheitstraum: defekte Gene einfach ausknipsen und Leiden wie Alzheimer oder Huntington verschwinden für immer. Aber es funktionierte nie – jetzt gibt es Hoffnung. mehr...

Baby Charlie: 350.000 Unterschriften für Behandlung von todkrankem Säugling

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2017

Britische Gerichte haben verfügt, dass das todkranke Baby Charlie nicht weiter behandelt werden soll. Die Eltern wehren sich - und bekommen Unterstützung. mehr...

Pränatale Tests: Downsyndrom führt meist zu Abtreibung

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2017

Es ist ein merkwürdiger Gegensatz: Menschen mit Downsyndrom sind auf Plakaten und bei Kampagnen für mehr Inklusion sehr präsent - dabei gibt es immer weniger von ihnen. Nicht nur in Deutschland. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Wir haben ein magisches Rezept“

DER SPIEGEL - 19.11.2016

Der nordirische Genetiker Stephen Kingsmore erklärt, wie er mithilfe von Turbo- Erbgutanalysen schwerkranke Neugeborene rettet, die an rätselhaften Gendefekten leiden. mehr...

Doppelter Mukoviszidose-Tod: Eine quälend echte Tragödie

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2016

Zwei junge Leute sterben innerhalb von Tagen: Es ist das Ende einer realen Tragödie, die weltweit Schlagzeilen macht. Die Opfer wurden prominent, weil sie auch aneinander starben. mehr...

Erbkrankheit: Was Kindern mit Mukoviszidose hilft

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2015

Bei Mukoviszidose produziert der Körper durch einen Gendefekt zähen Schleim. Das stört nicht nur die Atmung und Verdauung. Betroffene Kinder müssen einen strikten Therapieplan einhalten. mehr...