Erdbebenort Kaikoura in Neuseeland: "Für die Leute hier ist das entsetzlich"

Erdbebenort Kaikoura in Neuseeland: "Für die Leute hier ist das entsetzlich"

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2016

Das Erdbeben in Neuseeland hat eine beliebte Touristenregion erschüttert. Wildlife-Fans aus aller Welt zieht es hierher, nun saßen Hunderte fest. Von Julia Stanek mehr... Forum ]

Stärke 6,2: Heftiges Nachbeben erschüttert Neuseelands Südinsel

Stärke 6,2: Heftiges Nachbeben erschüttert Neuseelands Südinsel

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2016

Neuseeland kommt nicht zur Ruhe. Nach dem schweren Erdbeben mit zwei Todesopfern gab es Dutzende Nachbeben, das heftigste hatte eine Stärke von 6,2. Allmählich wird das Ausmaß der Zerstörung sichtbar. mehr... Video ]


Epizentrum bei Christchurch: Schweres Erdbeben in Neuseeland

Epizentrum bei Christchurch: Schweres Erdbeben in Neuseeland

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2016

In Neuseeland hat nördlich von Christchurch die Erde gebebt - und zwar kräftig. Ein bis zu fünf Meter hoher Tsunami traf die Küste, viele Häuser sind beschädigt. Mindestens zwei Menschen kamen ums Leben. mehr... Video ]

Erdbeben in Neuseeland: Riesiger "Hobbit"-Adler abgestürzt

Erdbeben in Neuseeland: Riesiger "Hobbit"-Adler abgestürzt

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2014

Neuseeland ist von einem Erdbeben der Stärke 6,3 erschüttert worden. Gebäude schwankten, Waren fielen aus Supermarktregalen, größere Schäden wurden jedoch nicht gemeldet - mit Ausnahme eines tonnenschweren Plastik-Adlers. mehr...


Städtetrip nach Christchurch: Sauna zwischen Ruinen

Städtetrip nach Christchurch: Sauna zwischen Ruinen

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2013

Knapp drei Jahre nach den Erdbeben ringt Christchurch um den Wiederaufbau. Vieles liegt noch in Trümmern, doch Kreative füllen die Baulücken mit Bars und Minigolfanlagen. Auf einer Fahrradtour erleben Touristen eine Stadt zwischen Katastrophe und Neuanfang. mehr...

Stärke 6,6: Heftiges Beben erschüttert Neuseelands Hauptstadt

Stärke 6,6: Heftiges Beben erschüttert Neuseelands Hauptstadt

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2013

Erneut hat es ein heftiges Erdbeben in Neuseeland gegeben. Betroffen war die Hauptstadt Wellington. Menschen rannten dort auf die Straßen, Strom und Telefonleitungen fielen aus. Das Beben hatte eine Stärke von 6,6. mehr...


Ausgegraben: Heilige Kühe aßen schon vor 4000 Jahren Curry

Ausgegraben: Heilige Kühe aßen schon vor 4000 Jahren Curry

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2013

Was ist eigentlich Curry? Heute verstehen wir darunter allgemein jene Gewürzmischung, die britische Händler in Indien kennenlernten, als sie dort im 17. Jahrhundert die einheimischen Gerichte kosteten. In unterschiedlichen Mischungsverhältnissen gehören dazu Zwiebeln, Ingwer, Kurkuma, Knoblauch, Pfeffer, Chilies, Koriander, Kreuzkümmel, Nelken und wahlweise noch andere Gewürze. Doch diese Mischung scheint bei weitem nicht indisch, sondern ein internationales Produkt. Von Angelika Franz mehr... Forum ]

Neuseeland: Erdbeben der Stärke 6,2 erschüttert Westküste

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2012

Schrecken für die Bewohner von Neuseeland: Rund hundert Kilometer von der Stadt New Plymouth entfernt hat die Erde mit einer Stärke von 6,2 gebebt. Die Erschütterungen sollen bis in die Hauptstadt Wellington zu spüren gewesen sein. mehr... Forum ]


Christchurch: Erdstöße legen menschliche Knochen frei

Christchurch: Erdstöße legen menschliche Knochen frei

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2012

Die Erde in der neuseeländischen Stadt Christchurch kommt nicht zur Ruhe, Tausende Nachbeben musste die Region in den letzten Monaten verkraften. Ein grausiges Bild bot sich jetzt Friedhofsbesuchern - Erdstöße hatten menschliche Überreste an die Oberfläche gebracht. mehr...

Erdstöße in Neuseeland: Schrecken vor dem Weihnachtsfest

Erdstöße in Neuseeland: Schrecken vor dem Weihnachtsfest

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2011

Für viele Einwohner Christchurchs war es ein Déjà-vu der Angst. Mitten in der betriebsamen Vorweihnachtszeit haben einige Beben die Stadt erschüttert. Mehrere Menschen wurden verletzt. Die Erdstöße weckten schreckliche Erinnerungen an die Katastrophe vom Februar. Von Anke Richter, Christchurch mehr... Forum ]