Forscher zu CCS-Technologie: "Wir brauchen CO2-Speicher in Deutschland"

Forscher zu CCS-Technologie: "Wir brauchen CO2-Speicher in Deutschland"

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2019

Um die Klimaziele zu schaffen, wollen Kanzlerin und Umweltministerin Treibhausgase unterirdisch speichern. Die erneute Debatte über die CCS-Technologie dürfte Verteilungskämpfe befeuern und neue Ängste schüren. Interview von Manuel Berkel mehr... Forum ]

Meeresspiegelanstieg: Maximal 2,38 Meter bis zum Jahr 2100

Meeresspiegelanstieg: Maximal 2,38 Meter bis zum Jahr 2100

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2019

Wenn nicht schnell gehandelt wird, könnten Millionen Menschen ihre Heimat verlieren, prognostizieren Forscher. Denn der Wasserspiegel der Meere steigt nach ihren Aussagen mehr als doppelt so hoch, wie bislang erwartet. mehr...


Klima-Fake-News: Ölriese Exxon wusste schon 1982, wie stark die Erderwärmung 2019 ausfällt

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2019

Jahrelang säte der Ölkonzern Exxon in der Öffentlichkeit Zweifel über den menschengemachten Klimawandel. Ein Datenabgleich zeigt nun, wie genau der Konzern tatsächlich Bescheid wusste. mehr...

Himalaja und Hindukusch: Das Dach der Welt verliert seine Gletscher

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2019

Fünf Jahre lang haben Forscher an einem Bericht zur Zukunft der Gletscher von Himalaja und Hindukusch gearbeitet. Nun liegt er vor, seine Botschaft ist verstörend. mehr...

Weltwetterorganisation: Nur drei Jahre waren jemals heißer als 2018

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2018

Tropenstürme und extreme Trockenheit - 2018 gab es einen Anstieg bei Wetterextremen. Laut Weltwetterorganisation könnte es das viertwärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen werden. mehr...

Dilemma der Klima-Warnungen: Wenn viel reden nur wenig hilft

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2018

Der Klimawandel schreitet ungebremst voran, obwohl die Menschheit ihn durchaus abmildern könnte. Ist eine falsche Kommunikation der Wissenschaftler schuld? mehr...

Klimawandel und Kapitalismus: Unser Lebensstil muss verhandelbar sein

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2018

Wer den Klimawandel nur auf das Phänomen der Erderwärmung reduziert, diskutiert am eigentlichen Thema vorbei. Es geht darum, soziale Ungleichheit und die ökologische Frage zusammen zu denken. mehr...

Klimastreit im Dürresommer: Überhitzt

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2018

Waldbrände, Dürre, Hitze - ist die Klimakatastrophe bereits angekommen? Zeit für eine kühle Inspektion. mehr...

Klimawandel: Die Katastrophe hätte verhindert werden können

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2018

Die Welt nähert sich dem Abgrund, doch statt zu handeln, stecken wir den Kopf in den trockenen Sand. Warum weckt der mögliche Untergang der Menschheit so wenig Interesse? mehr...

Wetter-Statistik: 2017 war drittwärmstes Jahr seit Messbeginn

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2018

Neue Höchstwerte beim Ausstoß von Treibhausgasen und beim Meeresspiegelanstieg: Die Erde heizt sich auf. 2017 war das drittwärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. mehr...

30 Jahre Klimadebatte: Die falsche Furcht

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2018

Vor genau 30 Jahren erreichte der Klimawandel die politische Weltbühne. Dann passierte ein fataler Fehler: Die Erderwärmung wurde zum linken Thema erklärt. Rechte fürchten sich lieber vor etwas anderem. mehr...

Klima: 31 Seiten Schocklektüre

DER SPIEGEL - 14.04.2018

 Shell wusste schon sehr früh über den Treibhauseffekt Bescheid. Dennoch entschied der Ölkonzern, die globale Erwärmung zu leugnen. mehr...