Erich Kästner und das "Fliegende Klassenzimmer": Die Kunst des Tröstens
Goebel/ DPA

Erich Kästner und das "Fliegende Klassenzimmer": Die Kunst des Tröstens

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2019

Was macht einen guten Lehrer aus? Der große Kinderbuchautor Kästner braucht nur einen einzigen Satz für die Antwort. Von Hauke Goos mehr...

Erich Kästner und das „Fliegende Klassenzimmer“: Die Kunst des Tröstens

SPIEGEL Plus - 08.07.2019

Was macht einen guten Lehrer aus? Der große Kinderbuchautor Kästner braucht nur einen einzigen Satz für die Antwort. mehr...

ARD-Film über Erich Kästner: Großer Schriftsteller, kleines Gewissen

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2017

„Ich hatte nicht mit der Faust gedroht. Ich hatte sie nur in der Tasche geballt": Der ARD-Film „Kästner und der kleine Dienstag“ beschäftigt sich mit der schwierigen Rolle des Autors während des „Dritten Reichs“. mehr...

Erich Kästner

DER SPIEGEL - 07.10.2013

Leseempfehlung: „Der Gang vor die Hunde“ von Erich Kästner; Der Gang vor die Hunde Atrium Verlag, 22,95 Euro. Das Buch, das jeder als „Fabian“ kennt - Erich Kästners wüste, sinnliche, wütende Abrechnung mit dem Deutschland,… mehr...

ZEITGESCHICHTE: Nach dem Feuer die Dummheit

DER SPIEGEL - 15.04.2013

Vor 80 Jahren begannen nationalsozialistische Studenten mit den Vorbereitungen zur Bücherverbrennung. Eines ihrer Opfer war der Schriftsteller Erich Kästner, der zusah, wie sein Berlin-Roman „Fabian“ in Flammen aufging. mehr...

Erich-Kästner-Comic: Luft holen und lächeln

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2009

Die Comic-Künstlerin Isabel Kreitz hat sich Kästners Kinderklassiker „Pünktchen und Anton“ vorgenommen - und daraus ein wunderbares Bilderbuch gezaubert, wie aus der Zeit gefallen. Ihre Inspiration: der Groß-Illustrator Walter Trier. mehr...

Taschenbuch-Bestseller: Geschichten vom kleinen Erich

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2009

Von Emil bis Pünktchen: Seine kindlichen Helden machten Erich Kästner berühmt. Die Kindheit nannte er das Wesentliche im Leben, so lag es nah, dass er seine eigenen Erinnerungen aufschrieb. 50 Jahre später sind sie erneut ein Bestseller. mehr...

Theater der Tränen: Castorf gibt voll Gas

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2007

Welcher Regisseur träumt nicht davon, seine Zuschauer zum Weinen zu bringen? Aber doch nicht so! Bei einer Aufführung von „Emil und die Detektive“ in Berlin flüchtete das Publikum aus dem Saal - weil mit Tränengas statt mit Platzpatronen geschossen wurde. mehr...

FILM: Neue DVDs

KulturSPIEGEL - 31.03.2003

„Sunset Boulevard“ (Paramount) % Billy Wilders „Biss in die Hand, die ihn nährt“ (MGM-Chef Louis B. Mayer nach der Premiere) und zugleich der großartigste Film über Hollywood. Die DVD bietet neben einem Porträt der… mehr...

AUSSTELLUNGEN: Erich und die Archivare

DER SPIEGEL - 22.02.1999

Große Erich-Kästner-Schau in Berlin; Das Fernsehen hat ihn mit Porträts gewürdigt, im Kino läuft demnächst eine Neuverfilmung seines Kinder-Klassikers „Pünktchen und Anton“, der Hanser Verlag hat eine neunbändige Gesamtausgabe aufgelegt:… mehr...

SCHRIFTSTELLER: Der ewige Muttertag

DER SPIEGEL - 09.11.1998

Er war der „Schulmeister der Nation“, hoch verehrt vom Lesevolk, umstritten im Literaturbetrieb: Zu seinem 100. Geburtstag wird Erich Kästner groß gefeiert - mit einer umfänglichen Ausstellung, Fernseh-Sendungen und einer neunbändigen Gesamtausgabe. Zwei kritische Biographien beschreiben den literarischen Volkshelden als Muttersöhnchen und Frauenschreck. mehr...