GESTORBEN: Erich Kuby

DER SPIEGEL - 17.09.2005

Gestorben Erich Kuby; Erich Kuby , 95. Manche hielten den Sohn eines Landwirts für einen geborenen Polemiker, ganz sicher jedoch war er einer der profiliertesten linken Journalisten der Republik. Er schrieb für SPIEGEL, „Stern“,… mehr...

Nostalgie: Ein Mädchen namens Nitribitt

DER SPIEGEL - 05.02.1996

Hellmuth Karasek über Bernd Eichingers Regie-Debüt und die Kino-Wiederauferstehung einer Prostituierten; 'Das Mädchen Rosemarie'; Ein platinblondes Mädchen (Nadja Tiller) stöckelt hochhackig in eine noble Hotelhalle. Es kommt durch die Drehtür, die… mehr...

„...: daß wir die Deutschen aber töten müssen“

DER SPIEGEL - 07.04.1986

Erich Kuby über Primo Levis Partisanenroman „Wann, wenn nicht jetzt?“ Kuby, 75, lebt als Publizist in München und Venedig. Soeben erschien, im Münchner Verlag Max Hueber, sein Buch „Als Polen deutsch war“. * mehr...

PRESSE: Echt falsch

DER SPIEGEL - 22.08.1983

Adolf Hitler macht schon wieder Skandal: Ein Buchverlag stoppte ein bereits gedrucktes Pamphlet über die „Stern“-Affäre um die falschen Hitler-Tagebücher. * mehr...

Hans Hellmut Kirst über Erich Kuby: „Mein Krieg“: Bericht von der Blutbühne

DER SPIEGEL - 13.10.1975

Hans Hellmut Kirst, 60, ist durch seine „08/15“-Bestseller international bekannt geworden. In diesen Tagen erschien sein neuer Roman „Die Nächte der langen Messer“. -- Erich Kuby, 65, Journalist und Schriftsteller, schrieb… mehr...

ZEITGESCHICHTE / REICHSTAGSBRAND: Stimmen im Tunnel

DER SPIEGEL - 19.01.1970

Mit einer Handbewegung wehrte der Berner Historiker Walther Hofer die Fragen der Journalisten ab. Er wollte keine Details nennen, keine Beweise vorlegen. „Herr Professor Hofer“, erläuterte ein Sprecher, „hält es für verfrüht, die… mehr...

ZWEITER WELTKRIEG: Die letzte Schlacht

DER SPIEGEL - 23.05.1966

ZEITGESCHICHTE; Am 16. April 1945 gaben die BerlinerPhilharmoniker „Tod und Verklärung“ von Richard Strauss. Henriette, Ehefrau des Gauleiters Baldur von Schirach, schickte dem Führer Voltaires „Candide“ zur Erbauung.… mehr...

SELTEN SAH MAN KLEINERE ZWERGE

DER SPIEGEL - 09.05.1966

Erich Kuby bei der "Faust II" - Premiere in Berlin; Man flüsterte, es werde ein großes Theater-Ereignis. Berlin, immer geneigt, hochzuspielen, was in Berlin gespielt wird, trieb Vorpropaganda von Mund zu Mund. Am Freitag vergangener Woche wurde es… mehr...

SCHÄFERHUND VERGESSEN

DER SPIEGEL - 27.01.1965

Sie alle hatten eine glückliche Hand und der deutsche Unterhaltungsfilm eine gute Stunde."Die Welt“ über den Kurt-Hoffmann -Film „Dr. med. Hiob Prätorius“.Diesem Film über die Spätehe des Dr. Hiob Prätorius steht das Kainszeichen… mehr...

UM DAS GRUSELN ZU VERLERNEN

DER SPIEGEL - 28.10.1964

Erich Kuby üker Vera Elyashiv: "Deutschland - kein Wintermärchen"; Recht unfreiwillig bestätigt der Verlag, daß Deutschland kein Wintermärchen und nicht einmal ein Deutschland ist, sondern deren zwei. Denn anders wäre er mit seinem Haupttitel nicht… mehr...