UNTERNEHMEN: Etappensieg für Sixt

DER SPIEGEL - 17.03.2003

Angeblich undurchsichtige Bilanzierungspraktiken: Etappensieg für Sixt; Der Münchner Mietwagenunternehmer Erich Sixt hat in dem seit Wochen andauernden Streit mit zwei Finanzmarktexperten, die dem Firmenchef undurchsichtige Bilanzierungspraktiken… mehr...

Vorwurf der Bilanzkosmetik: Sixt schaltet Anwälte ein

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2003

Den Vorwurf, seine Umsätze aufgebläht und Bilanzen manipuliert zu haben, will der Münchner Autovermieter Erich Sixt nicht auf sich sitzen lassen. Er will die Studie notfalls von einem Gericht verbieten lassen. mehr...

UNTERNEHMEN: Sixt schlägt zurück

DER SPIEGEL - 10.02.2003

Autovermieter Sixt kontert gegen eine Analystenstudie von UZF; Eine „bodenlose Unverschämtheit“, empört sich der Münchner Autovermieter Erich Sixt, 58, über eine Analystenstudie des Schweizer Finanzdienstleisters United Zurichfinance… mehr...

Scharping: Rauswurf dient als Vorlage für Sixt-Werbung

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2002

Erich Sixt nutzt die Entlassung von Verteidigungsminister Rudolf Scharping (SPD) als Werbevorlage für das Fuhrparkmanagement seiner Autovermietung. An diesem Mittwoch will seine Werbeagentur Jung von Matt in mehreren Tageszeitungen großflächige Anzeigen schalten. mehr...

Sixt: „Wir kaufen Mercedes“

SPIEGEL ONLINE - 17.08.1999

Das Gerücht wurmt Erich Sixt beträchtlich. Mit einer pfiffigen Anzeigenkampagne ist der Autovermietungs-Chef Spekulationen entgegen getreten, DaimlerChrysler werde sein Unternehmen kaufen. mehr...

Sixt: Verkaufen statt mieten?

SPIEGEL ONLINE - 09.08.1999

Der Mann hat den Markt für Mietwagen gehörig aufgemischt und sein Unternehmen zur Nummer eins in Deutschland gemacht. Angeblich ist der Höhenflug vorbei. Erich Sixt soll den Verkauf der Mehrheitsanteile seiner Gesellschaft planen. mehr...

UNTERNEHMEN: Richtig bös

DER SPIEGEL - 05.05.1997

Harte Bandagen im Streit zwischen Verbündeten - der US-Autoverleiher Budget kündigt dem deutschen Partner Sixt. mehr...

UNTERNEHMER: Fahren und fliegen

DER SPIEGEL - 06.01.1997

Erich Sixt, Deutschlands Autoverleiher Nummer eins, steigt in die Reisebranche ein: Mit wenig Geld und flotten Sprüchen. mehr...

Interhotels: Jeden Tag eine Tüte

DER SPIEGEL - 25.11.1991

Der Autovermieter Sixt zog sein Angebot für die ostdeutschen Interhotels zurück. Nun kommen Berliner Bauträger zum Zug. mehr...

Hotels: Geldwerter Vorteil

DER SPIEGEL - 11.11.1991

Autovermieter Sixt will im Osten sein Geschäft erweitern: Er übernimmt die Interhotels. mehr...