Pfeil nach rechts

Erika Steinbach

Alle Beiträge

AfD-Stiftung Steinbach dementiert Ausstieg

Erika Steinbach soll das Aushängeschild der geplanten AfD-Stiftung werden. Bei einem Konvent gab es Ärger - trotzdem will die ehemalige CDU-Politikerin ihren Chefposten behalten. Von Melanie Amann
7. Mai 2018, 21:49 Uhr

Streit um Stiftung AfD gegen AfD gegen AfD

Erbitterte Auseinandersetzung um eine Parteistiftung: Bei den Rechtspopulisten sind die Fronten derart verhärtet, dass manch einer schon die Geheimdienste hinter dem geplanten AfD-Thinktank vermutet. Von Melanie Amann
4. Mai 2018, 17:49 Uhr

Asylpolitik AfD-Delegation reist durch Syrien

Sieben AfD-Politiker aus Bund und Land sind in Syrien unterwegs: Sie wollen sich persönlich einen Überblick verschaffen, von den Medien fühlen sie sich nicht ausreichend informiert. Von Severin Weiland
5. März 2018, 18:39 Uhr

AfD-Kandidaten Alles, was rechts ist

Mehr als 80 Rechtspopulisten könnten Umfragen zufolge im neuen Bundestag sitzen - überwiegend männlich, viele rechts außen. Wer genau sind die Männer und Frauen, die für die AfD ins Parlament streben? Von Severin Weiland
20. September 2017, 11:06 Uhr

Rechtspopulisten vor Wahl So funktioniert die AfD

Untereinander zerstritten, nach außen aggressiv, dumpf deutschtümelnd: Mit der AfD steht erstmals eine rechtspopulistische Partei vorm Einzug in den Bundestag. Was steckt dahinter? Von Severin Weiland
7. September 2017, 16:50 Uhr

Abschied aus dem Bundestag "Ihr werdet von mir hören"

Mehr als hundert Abgeordnete kandidieren nicht erneut für den Bundestag. Viele prominente Gesichter sind dabei, sie haben die Politik zum Teil Jahrzehnte geprägt. Warum gehen sie? Und können sie wirklich loslassen?
19. August 2017, 12:02 Uhr

Politiker ziehen Bilanz Abschied vom Bundestag - tut das weh?

Abgeordnete, die demnächst das Parlament verlassen, blicken zurück auf ihre Zeit in der Politik. Hat es sich gelohnt? Oder sind sie gescheitert? Sechs ehrliche Antworten. Von Britta Stuff, Jonas Weyrosta und Wolf Wiedmann-Schmidt
21. Juli 2017, 12:43 Uhr

Erika Steinbachs CDU-Austritt Auf dem Rechtsweg

"Das ist nicht mehr meine Partei": Erika Steinbach tritt aus der CDU aus, rechnet mit Angela Merkel ab - und lobt die AfD. Denkt die erzkonservative Politikerin über einen fliegenden Wechsel nach? Von Philipp Wittrock
15. Januar 2017, 18:24 Uhr