Pfeil nach rechts

Eugen Drewermann

Alle Beiträge

Limburger Kirchenskandal Der Tebartz-Faktor

Bischof Tebartz-van Elst hat gegen seinen Willen Bewegung in die katholische Kirche gebracht. Mehr denn je hinterfragen Gläubige deren Strukturen und Handeln, sind offen für Reformen - gerade im Limburger Bistum. Von Frank Patalong
17. Oktober 2013, 17:19 Uhr

Katholische Kirche Auch Frauen im Missbrauchsskandal belastet

Es ist schlimmer als bisher bekannt. Der gerade veröffentlichte Bericht zum Missbrauchsskandal an katholischen Einrichtungen offenbart: Mindestens 115 Schüler wurden offenbar missbraucht - unter den mutmaßlichen Tätern sollen auch Frauen gewesen sein.
18. Februar 2010, 13:05 Uhr

Religionsstreit Drewermann kritisiert Islamgipfel beim Papst

Der Kirchenkritiker Eugen Drewermann hat schwere Vorwürfe gegen den Papst erhoben. Auch nach dem Treffen von Benedikt XVI. mit Vertretern muslimischer Länder gebe es keinen Wandel im Dialog mit dem Islam. Die Audienz sei nur ein diplomatischer Trick gewesen.
26. September 2006, 14:17 Uhr

Beckmann, Wecker und Drewermann "Ein unheimlich schönes Gefühl"

Frieden, Liebe und Sonnenschein herrschten in Reinhold Beckmanns Fernsehstudio, als Konstantin Wecker und Eugen Drewermann von gewaltlosem Widerstand und der unblutigen Zerschlagung von Diktaturen träumten. Der eindrucksvolle Auftritt eines exilirakischen Künstlerpaares dämpfte die Stimmung dann jedoch gewaltig. Von Henryk M. Broder
18. Februar 2003, 15:58 Uhr

Psychoanalyse Warum Bush diesen Krieg führen muss

Getrieben von Versager-Komplexen, gestärkt vom fundamentalistischen Gotteswahn: George Bush ist für den Psychoanalytiker und Theologen Eugen Drewermann besessen davon, einen noch besseren Krieg als sein Vater zu führen. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE seziert Deutschlands umstrittenster Kirchenkritiker die Psyche des US-Präsidenten.
11. Februar 2003, 11:19 Uhr
Seite 1 / 1