Differenzen mit Deutschland: Frankreich will für Eurozonen-Budget mindestens 20 Milliarden Euro

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2018

Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron machen sich für ein Eurozonen-Budget stark - zu dessen Höhe haben Paris und Berlin allerdings sehr unterschiedliche Vorstellungen, wie jetzt deutlich wurde. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Das ist keine Transferunion“

DER SPIEGEL - 16.06.2018

 Deutschland und Frankreich müssten bei der Reform der Währungsunion rasch Ergebnisse liefern, fordert Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire. Anders könne sich Europa gegen US-Präsident Donald Trump nicht behaupten. mehr...

Ehemaliger Euro-Gegner: Italienischer Minister Savona nennt Euro „unverzichtbar“

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Er galt bisher als strikter Eurogegner, nun hat Paolo Savona ein Bekenntnis zur Gemeinschaftswährung abgelegt. Er halte den Euro für „unverzichtbar“, sagte der italienische Europaminister - und lobte sogar Deutschland. mehr...

Italiens neuer Finanzminister: „Ein Euro-Ausstieg steht nicht zur Debatte“

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2018

Italien will nach Aussage von Finanzminister Giovanni Tria im Euro bleiben. Die neue Regierung wolle das Wachstum stärken und die Schulden abbauen, versprach der Wirtschaftsprofessor in einem Interview. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: "Deutschland hat eine besondere Verantwortung"

DER SPIEGEL - 09.06.2018

 Finanzminister Olaf Scholz, 59 (SPD), plädiert für eine europäische Arbeitslosenversicherung, will die Finanztransaktionsteuer wiederbeleben und rät mit Blick auf Italien zu mehr Gelassenheit. mehr...

Umfrage: Mehr als 60 Prozent der Deutschen gegen Euroaustritt Italiens

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2018

In Italien regieren nun die Euro-Skeptiker. Die meisten Deutschen hielten einen Austritt Italiens aus der Währungsunion dennoch für falsch, wie eine Umfrage für SPIEGEL ONLINE zeigt. Nur eine Wählergruppe ist für den Exit. mehr...

Merkels Antwort auf Macron: Peu à peu

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2018

Vor genau 250 Tagen stellte Emmanuel Macron seine Reformideen für die Eurozone vor. Jetzt endlich reagiert die Kanzlerin - und geht mit vorsichtigen Schritten auf den Franzosen zu. mehr...

Italien: La tragedia

DER SPIEGEL - 02.06.2018

 In Rom bringen Populisten mit ihrem Anti-Euro-Kurs das europäische Projekt ernsthaft in Gefahr. Sie treiben ihr Land und Europa nach dem Griechenland-Drama und dem Brexit-Entscheid in die nächste große Krise. mehr...

Essay: Noch ist Zeit, aber nicht mehr viel

DER SPIEGEL - 02.06.2018

 Warum Italien die derzeitige Krise nur mit deutscher Hilfe bewältigen kann – und Deutschland Italien braucht, damit Europa stabil bleibt. Von Henrik Enderlein mehr...

Umfrage: Rund zwei Drittel der Italiener wollen den Euro behalten

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2018

Die Eurogegner in Italien haben während der Koalitionsverhandlungen von Lega und 5-Sterne-Bewegung viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Trotzdem bilden sie die Minderheit. mehr...