Mickrige Renditen: Deutsche horten fast eine Billion Euro zinslos auf Girokonten

Mickrige Renditen: Deutsche horten fast eine Billion Euro zinslos auf Girokonten

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2019

Der Ärger über die Europäische Zentralbank wächst. Zugleich aber lassen sich viele deutsche Sparer Rendite entgehen, wie eine neue Studie zeigt. Sie parken ihr Geld dort, wo es sich garantiert nicht vermehrt. Von Tim Bartz, Frankfurt mehr... Forum ]

Memorandum gegen Niedrigzinsen: Ex-Notenbanker attackieren EZB-Chef Draghi

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2019

Kurz vor Ende seiner Amtszeit sieht sich EZB-Chef Draghi heftigen Angriffen ausgesetzt. Mehrere Ex-Notenbanker haben sich zusammengetan, um die Niedrigzinspolitik in einem Memorandum zu zerpflücken. mehr...

Vorzeitiger Abgang: EZB-Direktoriumsmitglied Lautenschläger tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2019

Mario Draghi ist bereits informiert: Sabine Lautenschläger, Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank, räumt ihren Posten zum 31. Oktober 2019. mehr...

Draghi-Nachfolge: EU-Parlament stimmt für Lagarde als EZB-Chefin

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2019

Christine Lagarde ist auf ihrem Weg an die Spitze der Europäischen Zentralbank einen Schritt weiter: Das Europaparlament votierte mit deutlicher Mehrheit für die Französin. mehr...

Erhöhung der Strafzinsen: Knappes Dutzend EZB-Ratsmitglieder verweigert Draghi Gefolgschaft

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2019

Anleihekäufe und ein höherer Strafzins für Banken: In seiner letzten Sitzung als EZB-Chef stieß Mario Draghi mit seinem Konjunkturprogramm nach SPIEGEL-Informationen auf deutlichen Widerstand. mehr...

Draghis letzter EZB-Entscheid: Sag zum Abschied leise „Strafzins“

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2019

Mario Draghi geht in die Geschichte ein - als der EZB-Chef, bei dem nie die Zinsen stiegen. Seine deutschen Kritiker werden ihn nicht vermissen, obwohl er ihnen zum Schluss sogar entgegenkommt. mehr...

Geldpolitik: EZB verlangt höhere Strafzinsen von Banken

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2019

Erstmals seit dreieinhalb Jahren hat die Europäische Zentralbank einen wichtigen Zinssatz verändert. Banken müssen auf ihr überschüssiges Geld künftig 0,5 Prozent Strafzinsen zahlen. Zudem sollen neue Anleihekäufe starten. mehr...

Kampagne gegen Nullzinsen: Der deutsche Spargroschen-Trump

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2019

Der deutsche Sparkassenchef macht die Europäische Zentralbank zum Sündenbock, weil sie Sparer enteigne. Dabei kämen die ohne Draghi und Euro heute schlechter weg. mehr...

Künftige EZB-Präsidentin Lagarde: Auf Draghi-Kurs

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2019

Zinsen niedrig halten, Staaten in die Pflicht nehmen: Christine Lagarde will als EZB-Chefin der Linie ihres Vorgängers folgen. Bei einem Auftritt im Europaparlament hatte die Französin eine klare Botschaft an Deutschland. mehr...

Deutsche-Bank-Chef: Sewing warnt vor Niedrigzinsen

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2019

„Die Niedrigzinsen ruinieren das Finanzsystem": Mit markigen Worten hat Deutsche-Bank-Chef Sewing die Geldpolitik der EZB kritisiert. Einer echten Wirtschaftskrise habe sie nichts mehr entgegenzusetzen. mehr...

Bruegel-Gutachten: EZB soll Bürgern Geld schenken

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2019

Der Brüsseler Thinktank Bruegel hat nach SPIEGEL-Informationen Handlungsempfehlungen für die neue Führung von EU und EZB erarbeitet. Manche der Ratschläge muten extrem an. mehr...