Podcast "Stimmenfang": Lügen, Fake News, Falschinformationen - Europawahlkampf in Gefahr?

Podcast "Stimmenfang": Lügen, Fake News, Falschinformationen - Europawahlkampf in Gefahr?

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2019

Bundeskanzlerin Angela Merkel warnt vor Fake News als Teil einer hybriden Kriegsführung. Wie machtlos ist die Politik, sind Plattformenbetreiber wie Facebook gegen gezielte Desinformationskampagnen im Europawahlkampf? Ein Podcast von  Sandra Sperber und Yasemin Yüksel mehr... Forum ]

Nach den Anschlägen: Sri Lanka verdient keinen Applaus für den Social-Media-Bann

Nach den Anschlägen: Sri Lanka verdient keinen Applaus für den Social-Media-Bann

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2019

Blockade gegen den Hass: Nach den Terroranschlägen hat Sri Lanka soziale Netzwerke gesperrt und dafür viel Lob kassiert - zu Unrecht. Dies und mehr im Newsletter. Von Sonja Peteranderl mehr... Forum ]


Fake News beherrschen den Wahlkampf in Indien: Wer lügt, gewinnt
AP

Fake News beherrschen den Wahlkampf in Indien: Wer lügt, gewinnt

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2019

Vor der Parlamentswahl kämpft die größte Demokratie der Welt mit Fake News. Politiker manipulieren die Bevölkerung gezielt per WhatsApp. Von Laura Höflinger mehr...

Bayern: 14-Jähriger verbreitet Falschnachrichten im Namen der Polizei

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2019

Fake-News auf Twitter: Im bayerischen Lohr hat ein 14-Jähriger mit einem gefälschten Polizei-Account Falschnachrichten verbreitet. Für Ärger sorgten vor allem Berichte über angebliche Schüsse im Stadtgebiet. mehr...

Trotz Protest: Putin unterzeichnet umstrittenes Gesetz gegen „Fake News“

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2019

Russlands Präsident hat ein Gesetz unterzeichnet, das Strafen für die Verbreitung von Falschinformationen im Internet vorsieht. Viele fürchten dadurch verschärfte Zensur. mehr...

#BlasebalgLeaks: „Titanic“ narrt „Focus Online“ mit Fake-Video

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2019

Die „Titanic“ hat erneut eine Redaktion hereingelegt. Das Satiremagazin lancierte bei „Focus Online“ einen Artikel über Frankfurter Autonome, die zur Manipulation von Luftmessstationen aufgerufen haben - alles frei erfunden. mehr...

Der Fall Relotius: „Vor dem SPIEGEL liegt ein Stück Arbeit“

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2019

Mehr als tausend Briefe und Mails zum Fall Relotius haben den SPIEGEL erreicht; in den sozialen Medien gab es unzählige Wortmeldungen - und die Aufarbeitung hat gerade erst begonnen. Hier finden Sie einen aktualisierten Überblick zu den Vorgängen und eine Auswahl der Reaktionen. mehr...

Leserbriefe zum Fall Relotius: „Gut geschrieben. Auf Kosten der Wahrheit“

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2018

Der Fall Relotius beschäftigt auch die SPIEGEL-Leser. Wir dokumentieren hier eine Auswahl der Zusendungen. mehr...

Der Fall Relotius in den Medien: „Weitgehende Folgen für den Journalismus generell“

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2018

Der Skandal um gefälschte Reportagen im SPIEGEL erschüttert die Medienwelt. Manche Kommentatoren fürchten um die Glaubwürdigkeit der Branche. Andere loben den transparenten Umgang mit dem Fall - die Presseschau. mehr...

Der Fall Relotius: Wie das SPIEGEL-Sicherungssystem an Grenzen stieß

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2018

Im SPIEGEL überprüfen Ressortleiter und Dokumentare jeden Text des wöchentlichen Magazins, bevor er publiziert wird. Sie verlassen sich neben eigenen Quellenrecherchen auf die grundlegende Integrität von Autoren - was im Fall Relotius das Problem war: Mehrere Fallbeispiele machen klar, dass das System an einem Betrüger versagte. mehr...

Manipulation durch Reporter: SPIEGEL legt Betrugsfall im eigenen Haus offen

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2018

Ein Reporter des SPIEGEL hat in großem Umfang eigene Geschichten manipuliert. Durch interne Hinweise und Recherchen erhärtete sich in den vergangenen Tagen der Verdacht gegen Claas Relotius - der inzwischen Fälschungen zugegeben und das Haus verlassen hat. Auch andere Medien könnten betroffen sein. mehr...

Frankreich und die Medien: Gesetze gegen Fake News

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2018

Das Verbreiten von Falschnachrichten ist in Frankreich ab sofort unter Strafe gestellt: Die Nationalversammlung in Paris hat zwei entsprechende Gesetze verabschiedet. Kritiker warnen vor Zensur. mehr...

Fake News in USA: Satireseite verbreitet abstruse Meldungen - und Millionen fallen darauf rein

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2018

Kalifornien führt die Scharia ein, und Bill Clinton ist ein Serienmörder: Eine Facebook-Seite macht sich über die Ansichten rechter Amerikaner lustig. Das Problem: Je extremer die „News“, desto mehr Leute glauben sie. mehr...