Pfeil nach rechts

Fall Sergej Skripal

Alle Beiträge

Mord im Kleinen Tiergarten Spur nach Moskau

Unweit des Bundestags wird ein Georgier am helllichten Tag ermordet. Nach SPIEGEL-Recherchen könnte der russische Staat hinter der Tat stehen. Von Maik Baumgärtner und Alexander Sarovic
4. Oktober 2019, 16:49 Uhr

Mord im Kleinen Tiergarten Hinweise auf Hinrichtung durch Geheimdienst verdichten sich

Der Mord an einem Georgier in Berlin sorgte international für Aufsehen. Dem SPIEGEL und seinen Recherchepartnern liegen neue Indizien dafür vor, dass die Tat vom russischen Staat in Auftrag gegeben worden sein könnte. Von Maik Baumgärtner, Christo Grozev, Roman Lehberger, Alexander Sarovic, Fidelius Schmid und Jörg Schmitt
27. September 2019, 08:05 Uhr

Russland und der Skripal-Giftanschlag Der zweite Agent

Der Anschlag auf den Ex-Agenten Skripal wird für den Kreml immer mehr zur Belastung: Erst wollen Journalisten den einen Verdächtigen als hochdekorierten Geheimdienst-Offizier enttarnt haben - jetzt den zweiten als Armeearzt. Von Christina Hebel
9. Oktober 2018, 06:06 Uhr