Exzentriker-Kommune von Fiume 1919: Nackte Helden für den "Duce"

Exzentriker-Kommune von Fiume 1919: Nackte Helden für den "Duce"

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2019

Die Orgie währte 15 Monate: Der italienische Dichter D'Annunzio rief vor 100 Jahren an der Adria den "Freistaat Fiume" aus. Eine Bühne für Kriegsabenteurer, Weltverbesserer - und für künftige Faschisten. Von Johannes Saltzwedel mehr...

Mehr Humor in der Politik: Nehmt euch nicht so ernst

Mehr Humor in der Politik: Nehmt euch nicht so ernst

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2019

Politik ist langweilig und macht schlechte Laune. Das muss aber nicht sein. Nirgends steht geschrieben, dass der Spaß bei ernsten Themen aufhört. Ein paar Leute zeigen, wie es auch anders geht. Eine Kolumne von Ferda Ataman mehr... Forum ]


Appell an die CDU: Macht den Antifaschismus wieder bürgerlich

Appell an die CDU: Macht den Antifaschismus wieder bürgerlich

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2019

Viele glauben, der Faschismus sei heute keine Gefahr mehr. Dabei lehrt uns die Geschichte, wie leicht er an die Macht kommen kann. Und aus ihr zu lernen, bedeutet: Es darf keine Koalition mit der AfD geben. Eine Kolumne von Ferda Ataman mehr... Forum ]

Italienischer Sprayer gegen rechts: Er macht aus Nazis Würstchen

Italienischer Sprayer gegen rechts: Er macht aus Nazis Würstchen

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2019

Der italienische Künstler Cibo hat Nazi-Symbolen den Kampf angesagt: Er übermalt Hakenkreuze mit kulinarischen Graffitis. Er sieht sich als Gesetzesvollstrecker - doch seine Gegner machen Druck. Ein Interview von Annette Langer mehr...


Rechtsextreme in Italien: Die entfesselte Gewalt der Neofaschisten

Rechtsextreme in Italien: Die entfesselte Gewalt der Neofaschisten

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2019

Italiens extreme Rechte wächst, und mit ihr die Gewalt im Land. Brutalität als Teil der Politik und des Lebens trifft Flüchtlinge, Medien und die Polizei - oder auch völlig Unbeteiligte. Von Hans-Jürgen Schlamp mehr...

Franco-Diktatur in Spanien: 29 Jahre und 352 Tage im Versteck

Franco-Diktatur in Spanien: 29 Jahre und 352 Tage im Versteck

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2019

Wie hält man es Jahrzehnte in einem Erdloch aus? "Maulwürfe" werden in Spanien Menschen genannt, die sich nach Francos Sieg im Bürgerkrieg verbargen - aus Angst vor dem Diktator. Die Geschichte zweier Überlebenskünstler. Von Christoph Gunkel mehr...


Serien-Remake von Fritz Langs "M": Österreich frisst seine Kinder

Serien-Remake von Fritz Langs "M": Österreich frisst seine Kinder

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2019

"M - eine Stadt sucht einen Mörder" ist die Neuauflage des Fritz-Lang-Klassikers. Ein Staraufgebot deutschsprachiger Schauspieler arbeitet sich in dieser Serie an der Wiener Wut ab. Absolut sehenswert. Von Christian Buß mehr... Forum ]

Rechte Sprache: Warum "linksgrün versifft"?

Rechte Sprache: Warum "linksgrün versifft"?

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2019

Linke werden oft als "versifft" beschimpft. Warum diese Fantasie des Drecks? Die aktuelle Rechte erträgt nur strenge Ordnung, nicht lebendige, vermischte Realität - und orientiert sich historisch an Hitler. Eine Kolumne von Margarete Stokowski mehr... Forum ]


Revolutionsanalyse: "Rechte imitieren die Revolte"

Revolutionsanalyse: "Rechte imitieren die Revolte"

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2018

Es gibt eine Rückkehr des Faschismus, meint die Autorin Bini Adamczyk. Der revolutionäre Gestus der neuen Rechten sei aber nur vorgeschoben. Die sinnvolle Reaktion auf den Rechtsruck? Wut, keine Furcht. Ein Interview von Enrico Ippolito mehr...

Widerstand gegen rechts: Es kann nicht genug Antifa geben

Widerstand gegen rechts: Es kann nicht genug Antifa geben

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2018

Heute tolerieren Leute einen Hitlergruß als Kollateralschaden ausufernder Trauer. Dabei gilt doch: Wenn Rechtsextreme marschieren, muss der Widerstand so stark sein, dass sie nicht vorankommen. Eine Kolumne von Margarete Stokowski mehr... Video | Forum ]