Feridun Zaimoglu schreibt über Frauen: „Ich verstehe die feministische Militanz nun sehr gut“

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2019

Feridun Zaimoglu hat genug von den Lügen, die Männer über Frauen erzählt haben. Deshalb hat er den Roman „Die Geschichte der Frau“ aus deren Sicht geschrieben - als Gegengift zum „elenden Quatsch“ der „Viagraprosa“. mehr...

Preis der Leipziger Buchmesse: Feridun Zaimoglu unter den Nominierten

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2019

Zwei Autorinnen und drei Autoren können hoffen, bei der Leipziger Buchmesse mit dem Belletristikpreis ausgezeichnet zu werden. Einer der Nominierten hat erstmals in deutscher Sprache veröffentlicht: Jaroslav Rudis. mehr...

Schriftsteller Feridun Zaimoglu über Traditionen: Ist es respektlos, einem Muslim „Frohe Weihnachten“ zu wünschen?

SPIEGEL Plus - 08.12.2018

Adventskalender der guten Fragen: Der Schriftsteller Feridun Zaimoglu ist Deutscher und Muslim. Wie ergeht es ihm an Weihnachten? mehr...

Schriftsteller: Kämpferische Rede

DER SPIEGEL - 09.06.2018

Schriftsteller Feridun Zaimoglu kämpft in Klagenfurt gegen rechts; •  Also, es ist ja noch eine Weile hin, bis Anfang Juli am Wörthersee der Bachmann-Wettbewerb stattfinden wird, aber der Mann, der in diesem Jahr die „Rede zur… mehr...

Stimmen: Was sagen Sie zur Wahl?

DER SPIEGEL - 26.09.2017

Martin Walser sieht Deutschland im Glück. Juli Zeh möchte nur noch mit dem Kopf gegen die Wand rennen. Tom Enders hofft auf die Jamaikakoalition. 24 Meinungen von Prominenten. mehr...

Literatur: Und am Ende nur Gewalt

DER SPIEGEL - 14.08.2015

Unterwegs mit Feridun Zaimoglu in Istanbuls „Siebentürmeviertel“, Schauplatz seines neuen Romans, Geburtsort seines Vaters, Gegenwelt zu Erdoğans großtürkischen Fantasien mehr...

Literatur: Planet Deutschland

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Autoren nichtdeutscher Herkunft schreiben die besten Bücher der deutschen Gegenwartsliteratur. Was verbindet sie? Wäre es nicht Zeit für eine neue Gruppe 47? Ein Besuch bei Deutschlands eingewanderten Autoren. mehr...

Der Schriftsteller Feridun Zaimoglu plant seinen April

KulturSPIEGEL - 31.03.2014

Zwischen meinen Lesungen bin ich die meiste Zeit zu Hause. Wenn ich nicht schreibe, dann male ich. Es ist Jahre her, dass ich zum letzten Mal im Kino war. In einem James-Bond-Film, aber dem vorletzten. Ins Theater gehe ich so gut wie nie. Ich höre… mehr...

Feridun Zaimoglus neuer Roman „Isabel“: Worte wie Eissplitter

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2014

Feridun Zaimoglu schreibt in frostiger Sprache über zwei schockgefrostete Herzen. Ihm glückt ein großer Berlin-Roman: keine Migrantengeschichte, sondern eine Geschichte, in der ganz selbstverständlich Migranten auftauchen. mehr...

Jungs in Röhrenjeans

DER SPIEGEL - 16.09.2013

Früher waren die Grünen eine Protestpartei, jetzt drohen sie an ihrer Bravheit zu ersticken. mehr...