AFP

Verzockt

Jahrelang sogen sich isländische Banken mit ausländischem Kapital voll - bis die Schockwellen der Lehman-Pleite 2008 den kleinen Inselstaat trafen: Plötzlich zogen die Ausländer ihr Geld ab, die drei größten Banken Landsbanki, Glitnir und Kaupthing kollabierten, der Kurs der Krone brach ein. Nur mit Hilfe des IWF konnte Island den Staatsbankrott abwenden.

Knackpunkte beim G20-Gipfel: Wo es heikel wird

Knackpunkte beim G20-Gipfel: Wo es heikel wird

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2017

So wenig Einigkeit war selten vor einem G20-Gipfel: Vor allem wegen US-Präsident Trump ist fraglich, ob und wie man zu gemeinsamen Verpflichtungen kommen kann. Darum geht es. Von Florian Gathmann mehr... Video | Forum ]

Wirkung von G20-Beschlüssen: Der Gute-Wille-Gipfel

Wirkung von G20-Beschlüssen: Der Gute-Wille-Gipfel

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2017

Die Vorarbeiten der G20-Unterhändler sind so gut wie erledigt, die letzten Streitpunkte müssen die Regierungschefs auf dem Gipfel in Hamburg selbst klären. Nur: Was bringen die wolkigen Erklärungen am Ende wirklich? Von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]


Panama Papers: Isländischer Präsident Grimsson kandidiert für sechste Amtszeit

Panama Papers: Isländischer Präsident Grimsson kandidiert für sechste Amtszeit

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2016

Die Enthüllungen der Panama Papers haben die isländische Regierung erschüttert. Präsident Grimsson will die politische Konstante bleiben - und tritt bei den Wahlen im Juni doch noch einmal an. mehr... Video | Forum ]

Panama Papers: "Großdemonstration" in Island - Ruf nach Neuwahlen

Panama Papers: "Großdemonstration" in Island - Ruf nach Neuwahlen

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2016

Sie protestieren gegen die Regierung und fordern Neuwahlen: Erneut haben sich nach den Enthüllungen der Panama Papers in Island Tausende zu einer Demo versammelt. mehr... Video ]


Reaktion auf Panama-Enthüllungen: Islands Regierung übersteht Misstrauensvotum

Reaktion auf Panama-Enthüllungen: Islands Regierung übersteht Misstrauensvotum

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2016

Der Ministerpräsident geht, die Regierung bleibt. Das isländische Kabinett hat ein Misstrauensvotum überstanden - und will zunächst ohne den wegen der Panama Papers zurückgetretenen Premier Gunnlaugsson weitermachen. mehr... Video ]

Island: Übergangspremier übernimmt - Neuwahlen im Herbst

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2016

Die isländische Regierungskoalition will nach Enthüllung der Panama Papers ohne ihren bisherigen Premier Gunnlaugsson weitermachen. Sie ernannte einen Übergangs-Ministerpräsidenten - und kündigte Neuwahlen an. mehr... Video ]


Affäre um Briefkastenfirmen: Neues zu den Panama Papieren - der Überblick

Affäre um Briefkastenfirmen: Neues zu den Panama Papieren - der Überblick

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2016

Frankreichs Rechtsextreme klagen, ein Ex-Agent fühlt sich unfair behandelt, und Islands Premier will doch nur ein bisschen zurückgetreten sein. Das Wichtigste zu den Panama Papers am Mittwoch. mehr... Video ]

Rücktritt vom Rücktritt: Islands Premier gibt Amtsgeschäfte nur vorübergehend ab

Rücktritt vom Rücktritt: Islands Premier gibt Amtsgeschäfte nur vorübergehend ab

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2016

Tritt er nun zurück oder nicht? Nach seinem angekündigten Rückzug lässt Islands Premier Gunnlaugsson mitteilen, er gebe sein Amt nur vorübergehend ab. mehr... Video ]


Datenleck über Briefkastenfirmen: Die wichtigsten News zu den Panama Papers

Datenleck über Briefkastenfirmen: Die wichtigsten News zu den Panama Papers

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2016

Islands Regierungschef tritt zurück, Steuerfahnder leiten international Ermittlungen ein, und Vertraute von Marine Le Pen geraten in Bedrängnis. Das Wichtigste zu den Panama Papers am Dienstag. mehr... Video | Forum ]

Reaktion auf Panama Papers: Islands Premier Gunnlaugsson tritt zurück

Reaktion auf Panama Papers: Islands Premier Gunnlaugsson tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2016

Er steht in der Affäre um die sogenannten Panama Papers in der Kritik, jetzt hat Islands Premier dem Druck nachgegeben. Sigmundur David Gunnlaugsson kündigte seinen Rücktritt an. mehr... Video ]

Reaktion auf Panama Papers: Isländischer Premier Gunnlaugsson will Parlament auflösen

Reaktion auf Panama Papers: Isländischer Premier Gunnlaugsson will Parlament auflösen

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2016

In der Affäre um Briefkastenfirmen gerät Islands Premier Gunnlaugsson immer stärker unter Druck. Der Politiker hat nun die Auflösung des Parlaments beantragt - der Präsident aber zögert noch mit seiner Entscheidung. mehr... Video ]

Panama-Enthüllung: Kanzlei bestreitet illegale Geschäfte

Panama-Enthüllung: Kanzlei bestreitet illegale Geschäfte

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2016

Nach der Veröffentlichung der Panama-Papiere laufen weltweit Ermittlungen. Die Kanzlei Mossack Fonseca verteidigt sich gegen Vorwürfe: Ihre Kritiker hätten keine Ahnung vom Finanzgeschäft. mehr... Video | Forum ]