Wirecard-Affäre: Finanzaufsicht zeigt Journalisten wegen Marktmanipulation an

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2019

Journalisten und Spekulanten sollen gemeinsame Sache gemacht haben, um den Kurs der Wirecard-Aktie zu drücken - das glaubt zumindest die Finanzaufsicht BaFin. Die betroffene Zeitung weist die Vorwürfe zurück. mehr...

Verdacht auf Schneeballsystem: Wie Herr Clemens vier Millionen Euro von deutschen Rentnern bekam

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2019

„Gewinne, die unglaublich sind": Eine attraktive monatliche Zusatzrente hat ein mutmaßlicher Betrüger Anlegern versprochen. Doch die Auszahlungen wurden gestoppt, der Mann lebt nun in Kambodscha. mehr...

Razzia gegen Internetbetrug: Cyber-Gangster erbeuten 100 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2019

Ein Betrügernetzwerk hat Tausende Anleger um mindestens 100 Millionen Euro geprellt. Die Cybergangster betrieben sogar eigene Call-Center, um Kunden anzulocken. mehr...

Dresdner Infinus-Prozess: Anleger um 300 Millionen Euro geprellt - Manager müssen in Haft

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2018

Finale in einem der größten Fälle von Anlagebetrug: Ein Dresdner Gericht hat fünf Führungskräfte des Finanzdienstleisters Infinus zu Freiheitsstrafen verurteilt. Sie hatten gut 22.000 Anleger geprellt. mehr...

Erneute Strafe: Deutsche Bank muss 205 Millionen Dollar zahlen

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2018

Illegale Absprachen und mangelnde Kontrollen: Die Deutsche Bank muss in den USA erneut eine Millionenstrafe zahlen - und zeigt sich erleichtert. mehr...

Milliarden-Bankbetrug: Indischer Diamantenhändler beantragt britisches Asyl

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2018

Seit Februar suchen indische Ermittler den mutmaßlichen Milliardenbetrüger Nirav Modi - nun scheint klar, wo er sich aufhält. Der superreiche Diamantenhändler soll in Großbritannien Asyl beantragt haben. mehr...

Geldanlagen: Volle Ladung

DER SPIEGEL - 17.03.2018

50 000 Kunden haben Milliarden über eine Münchner Firma in Container investiert. Nun müssen sie um ihre Ersparnisse bangen. mehr...

Umstrittener US-Pharma-Unternehmer: Martin Shkreli zu sieben Jahren Haft verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2018

Er machte Schlagzeilen, weil er die Preise eines lebensrettenden Medikaments in die Höhe trieb. Wegen Wertpapierbetrugs muss der Pharmaunternehmer Martin Shkreli jetzt ins Gefängnis. mehr...

Affären: Sein letztes Spiel

DER SPIEGEL - 17.02.2018

Maik Franz galt mal als härtester Spieler der Bundesliga. Jetzt zieht er wieder durch, vor Gericht: Der Vizepräsident von Hertha BSC soll ihn und andere Profis hintergangen haben. mehr...

Whistleblower in der Finanzbranche: Börseneinbruch soll Manipulation gewesen sein

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2018

Ein Insider aus der Finanzbranche behauptet, der Kurssturz an der Wall Street sei ein Raubzug findiger Manipulatoren gewesen. Die betroffene Börse bestreitet das. mehr...