Doping: Der Königsmörder

DER SPIEGEL - 28.04.2018

 Floyd Landis half Lance Armstrong bei der Tour de France die Alpenpässe hoch, dann zerrte er ihn vor Gericht. Woher rührt der Hass dieser Männer, die einst Teamkollegen waren? mehr...

Doping im Radsport: Landis erhebt schwere Vorwürfe gegen Contador-Coach

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2011

Floyd Landis legt nach: Der ehemalige Weltklassefahrer hat den Trainer von Alberto Contador bezichtigt, mit Dopingmitteln gehandelt zu haben. So soll Pepe Marti unter anderem Fahrer des früheren US-Postal-Teams von Lance Armstrong versorgt haben. mehr...

Dopingvorwürfe: Armstrong ignoriert Landis

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2011

US-Radstar Lance Armstrong verzichtet auf eine Klage gegen seinen ehemaligen Teamkollegen Floyd Landis, der Armstrong die Nutzung verbotener Substanzen vorwirft. Zwei italienische Fahrer dürfen wegen Dopingverdachts nicht am Giro d'Italia teilnehmen. mehr...

Dopingsünder und Tour-Star: Landis steigt vom Rad

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2011

Ein Dopingsünder macht Schluss: Der frühere Radsportstar Floyd Landis beendet mit sofortiger Wirkung seine Profilaufbahn. Der US-Amerikaner hatte zuletzt nur noch mit seinem Doping-Geständnis für Aufsehen gesorgt. mehr...

Doping im Radsport: Ermittlungen nach Landis-Beichte

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2010

Dem Radsport droht die nächste Dopingdiskussion: Nach den Enthüllungen von Tour-Sünder Floyd Landis konzentrieren sich die Ermittlungen vor allem auf Superstar Lance Armstrong. Der weist jedoch alle Anschuldigungen von sich. mehr...

Ehemaliger Tour-Teilnehmer: Radprofi Landis gesteht jahrelanges Doping

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2010

Floyd Landis hat laut dem Internetportal ESPN die jahrelange Verwendung von Dopingmitteln zugegeben. Auch bei der Tour de France 2006 habe er verbotene Substanzen eingenommen. Gegen den siebenfachen Frankreich-Gewinner Lance Armstrong soll Landis ebenfalls Vorwürfe erhoben haben. mehr...

Doping-Sünder: Floyd Landis verliert Toursieg 2006

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2008

Jetzt ist es endgültig: Der US-Radprofi Floyd Landis wird aus den Geschichtsbüchern der Tour de France als Rundfahrtsieger 2006 gestrichen. Der Oberste Sportgerichtshof bestätigte die Dopingsperre des heute 32-Jährigen, der zudem ein Strafgeld in sechsstelliger Höhe zahlen muss. mehr...

Chronologie: Von Morzine nach Los Angeles

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2007

Der Auferstehung folgte die Entzauberung: Floyd Landis ist der erste Tour-Sieger, dem der Sieg bei der schwersten Rundfahrt der Welt aufgrund eines Dopingvergehens aberkannt wird. SPIEGEL ONLINE blickt noch einmal auf den Fall des US-Radprofis zurück. mehr...

Doping-Vorwürf: Urteil im Fall Landis frühestens in einem Monat

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2007

Das Urteil im Doping-Prozess gegen den Tour-de-France-Gewinner Floyd Landis lässt auf sich warten: Das zuständige Schiedsgericht will erst in einem Monat zu einem Ergebnis kommen. Bis dahin sollen noch weitere Zeugen zu Wort kommen. mehr...

Doping im Radsport: Deutscher Professor unterstützt Landis

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2007

Floyd Landis ist im Zuge der gegen ihn laufenden Anhörung in seiner Argumentation bestärkt worden. Die Arbeit des französischen Labors, das Landis' Proben untersucht hatte, sei schlampig gewesen, so ein deutscher Wissenschaftler. mehr...