+++ Newsblog zu Österreich +++: FPÖ-Minister entlassen - Van der Bellen und Kurz setzen auf Experten in der Regierung

+++ Newsblog zu Österreich +++: FPÖ-Minister entlassen - Van der Bellen und Kurz setzen auf Experten in der Regierung
Live

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2019

Fast zwei Stunden haben Österreichs Kanzler Kurz und Bundespräsident Van der Bellen beraten, jetzt erklären sie, wie eine Übergangsregierung aussehen soll. Die aktuellen Entwicklungen im Liveblog. Von Vanessa Steinmetz und Alexander Preker mehr... Forum ]

Regierungskrise in Österreich: Kanzler Kurz droht Misstrauensvotum

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2019

Die Koalition von Sebastian Kurz ist zerbrochen, Österreichs Kanzler muss um seinen Posten bangen: Eine kleine Oppositionspartei hat einen Misstrauensantrag angekündigt - jetzt kommt es auf FPÖ und SPÖ an. mehr...

Europas Rechte nach Skandal um FPÖ-Politiker Strache: Bombe im Wahlkampf

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2019

Schadet die Ibiza-Affäre um Österreichs Ex-Vizekanzler Strache den Rechtsaußen-Parteien bei der Europawahl? Die politische Konkurrenz frohlockt bereits - doch das könnte zu früh sein. mehr...

Kommender Wahlkampf in Österreich: Kurz und schmutzig

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2019

Die Regierung in Österreich zerbricht in Zeitlupe. Kanzler Kurz laviert sich durch die Krise. Alle Seiten bereiten sich auf eine Schlammschlacht vor, wie sie Österreich noch nicht erlebt hat. mehr...

Österreichs Bundespräsident und die Ibiza-Affäre: Gute Figur

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2019

Zu still, zu langweilig, zu brav: Viele Österreicher lästerten über ihren Bundespräsidenten. Jetzt führt Alexander Van der Bellen das Land mit ruhiger Hand durch die Krise - und wird gefeiert. Von fast allen. mehr...

Kaufhaus-Witwe, Oligarch, Orbán-Strohmann: Das sind die Bosse aus dem Strache-Video

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2019

Im Ibiza-Video prahlt Heinz-Christian Strache, Magnaten wie der Waffenbauer Glock und die Horten-Erbin würden der FPÖ spenden. Die Milliardäre dementieren. Trotzdem haben einige Berührungspunkte mit den Rechten. mehr...

Nach Rauswurf von Innenminister Kickl: Alle FPÖ-Minister verlassen Österreichs Regierung

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2019

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz hat sich entschieden: Innenminister Herbert Kickl muss infolge der Ibiza-Affäre sein Amt aufgeben. Daraufhin kündigten die Minister der FPÖ an, die Regierung zu verlassen. mehr...

Ibiza-Affäre: Österreichisches Fernsehen berichtet über möglichen Tarnspendenverein der FPÖ

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2019

Die FPÖ behauptet, Spenden stets sauber deklariert zu haben. Nun berichtet ein österreichischer Unternehmer dem ORF: Ex-Parteichef Strache habe ihn angehalten, der Partei über einen Verein verdeckt Geld zukommen zu lassen. mehr...

AfD und der Strache-Skandal: Ignorieren, ablenken, aussitzen

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2019

Die Affäre um den österreichischen Rechtspopulisten Heinz-Christian Strache bringt seine deutschen Freunde von der AfD in Erklärungsnot: Wie die Partei sich müht, das Thema kleinzuhalten. mehr...

Ibiza-Affäre: Österreich droht ein schmutziger Wahlkampf

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2019

Die rechtskonservative Regierung in Österreich ist wegen der Ibiza-Affäre zerbrochen. Im September soll es Neuwahlen geben. Doch wie wird bis dahin eigentlich regiert? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Ibiza-Affäre: FPÖ droht mit Rücktritt aller Minister

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2019

Wegen der Ibiza-Affäre um Österreichs Ex-Vizekanzler und Ex-FPÖ-Chef Strache steht auch der Posten von Innenminister Kickl zur Disposition. Sollte er gehen müssen, droht der designierte FPÖ-Chef Hofer, alle Minister abzuziehen. mehr...