Twitter, Facebook und die Antidemokraten: Wie uns die Maschinen unterjochen

Twitter, Facebook und die Antidemokraten: Wie uns die Maschinen unterjochen

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2019

Trump, der Terminator? Der Journalist und Aktivist Paul Mason beschreibt den US-Präsidenten als Handlanger eines Automaten-Kapitalismus - und fordert zur Gegenwehr einen neuen maschinenbasierten Humanismus. Von Christian Buß mehr... Forum ]

Politologe Francis Fukuyama: "Leitkultur war der richtige Ansatz"
Winni Wintermeyer/ DER SPIEGEL

Politologe Francis Fukuyama: "Leitkultur war der richtige Ansatz"

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2019

Wir hier, ihr anderen dort drüben: So funktioniert Identitätspolitik. Autor Francis Fukuyama sieht in der Sehnsucht nach Anerkennung des Einzelnen einen Grund für den Niedergang der liberalen westlichen Gesellschaften. Ein Interview von Philipp Oehmke mehr...


Politologe Francis Fukuyama im Interview: „'Leitkultur' war der richtige Ansatz“

SPIEGEL Plus - 09.02.2019

Wir hier, ihr anderen dort drüben: So funktioniert Identitätspolitik. Der Politologe Francis Fukuyama sieht in der Sehnsucht nach Anerkennung des Einzelnen einen Grund für den Niedergang der liberalen westlichen Gesellschaften. mehr...

Gegenwartsbefund von Francis Fukuyama: Es geht um Würde, nicht um Wirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2019

Wie kaum ein anderer Autor seziert Francis Fukuyama die großen gesellschaftlichen Umbrüche. In „Identität“ erklärt er, warum Linke sich verzetteln und damit Rechten den Schulterschluss ermöglichen. Eine bedrückende Lektüre. mehr...

Debatte : Gegen Identitätspolitik

DER SPIEGEL - 13.10.2018

In den vergangenen Jahren hat sich ein umfassender Politikwechsel vollzogen. Die Frage nach der Identität ist eine treibende Kraft geworden. Doch so viel Gutes #MeToo und ähnliche Bewegungen bewirkt haben: Die liberale Gesellschaft kann nur handlungsfähig bleiben, wenn sie sich nicht in viele kleine Gruppen spalten lässt. Von Francis Fukuyama mehr...

US-Bestsellerautor Fukuyama über Integration und den Fall Özil: „Wir unterschätzen die Identitätsprobleme der Menschen“

SPIEGEL Plus - 27.09.2018

Der amerikanische Politikwissenschaftler Francis Fukuyama sieht die Demokratie in einer Krise - in den USA, aber auch in Deutschland. Das habe der Fall des Ex-Nationalspielers Mesut Özil gezeigt. mehr...

Brexit, Trump und die AfD: „Globalisierung zurückdrehen? Das wäre ein Desaster“

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2017

Warum sind die Rechtspopulisten so stark? Francis Fukuyama, einer der führenden Intellektuellen Amerikas, warnt vor einem Zerfall der politischen Kultur in den USA und in Europa. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Wo bleibt der Aufstand von links?“

DER SPIEGEL - 30.01.2012

Der amerikanische Politologe Francis Fukuyama, einst Vordenker der Neokonservativen, glaubt, dass die Exzesse von Kapitalismus und Globalisierung die westliche Demokratie gefährden. mehr...

Gewandelter Wortführer: „Die Neocons zogen die falschen Schlüsse“

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2006

Francis Fukuyama war einer der Wortführer der Neokonservativen - bis die Bush-Regierung ins Weiße Haus einzog. SPIEGEL ONLINE sprach mit Fukuyama über die Fehler im Irak, die in Misskredit geratenen Neocons und Europas gefährlichen Anti-Amerikanismus. mehr...

Macht und Schönheit

DER SPIEGEL - 04.10.2004

Wie viel Kultur braucht der Mensch - und wie viel Staat? Sachbücher widmen sich in diesem Herbst großen Themen - vom Zauber der Wüste bis zur Philosophie des Mitleids. mehr...

Schöner neuer Mensch

DER SPIEGEL - 18.05.2002

Der amerikanische Starautor Francis Fukuyama widerruft die Hauptthese seines Bestsellers „Das Ende der Geschichte“. In seinem neuen Buch behauptet er, dass es doch noch dramatische Umwälzungen geben könne: durch die Biotechnik. mehr...

SERIE - TEIL 11 DER NEUE MENSCH: REINE RASSE

DER SPIEGEL - 16.07.2001

Gendiagnostik, Klonen, Sterbehilfe: Wenn Wissenschaftler den Fortschritt feiern, lösen sie auch heftige Abwehrreflexe aus. Denn die Erinnerung an die Euthanasie-Mordaktionen der Nazis bleibt wach. / VON KLAUS FRANKE --- S.134 Klaus Franke war bis 1999 SPIEGEL-Redakteur in Hamburg. mehr...