Sohn baut Elektroschocker: Küchenschlacht im Hause Pooth

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2018

Im Haus von Verona Pooth hat es einen Kampf gegeben. Die Waffen: Kaffeebohnen und Elektroschocker. Die Kontrahenten: Vater und Sohn. mehr...

Betrugsverdacht: Staatsanwälte ermitteln gegen Franjo Pooth

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2011

Franjo Pooth droht wieder juristischer Ärger. Ein Bankmanager hat den Ehemann von Verona Pooth angezeigt, die Staatsanwaltschaft ermittelt unter anderem wegen Betrugsverdacht. Pooth bestreitet die Vorwürfe. mehr...

Pooth-Affäre: Ex-Sparkassenvorstand erhält Bewährungsstrafe

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2011

Franjo Pooth hatte mit seiner Firma Maxfield kein Glück - sie ging bankrott. Ein Ex-Vorstand der Düsseldorfer Sparkasse, der dem Pleiteunternehmen von Verona Pooths Ehemann ohne Sicherheiten Kredite gab, ist nun zu 15 Monaten auf Bewährung und einer Geldstrafe verurteilt worden. mehr...

Pooth-Affäre: Früherer Sparkassen-Vorstand legt Geständnis ab

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2011

Verona Pooths Ehemann Franjo ging mit seiner Firma Maxfield pleite. Nun hat ein Ex-Vorstand der Düsseldorfer Sparkasse vor Gericht gestanden, dem Unternehmen ohne Sicherheiten Kredite gegeben zu haben. Zudem habe er sich von Maxfield mit einer teuren TV-Anlage bei Laune halten lassen. mehr...

Pooth-Affäre: Richter eröffnen Prozess gegen früheren Sparkassen-Vorstand

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2011

Die Firma von Verona Pooths Ehemann Franjo schlitterte vor drei Jahren spektakulär in die Pleite. In der Affäre verlor die Düsseldorfer Sparkasse mehr als neun Millionen Euro. Nun muss sich ein damaliges Vorstandmitglied der Bank wegen Untreue-Verdachts vor Gericht verantworten. mehr...

Maxfield-Kredite: Ex-Bankvorstand wegen Pooth-Affäre angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2009

Die Millionen-Kredite für Franjo Pooths insolventes Unternehmen Maxfield haben ein juristisches Nachspiel: Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hat Anklage gegen einen ehemaligen Sparkassen-Vorstand erhoben. Der Vorwurf: Korruption und besonders schwere Untreue. mehr...

Festnahme: Student wollte Franjo Pooth um Zehntausende Euro erpressen

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2009

Ein falscher russischer Detektiv, ominöse Schwarzgeldkonten und gefälschte Unterlagen: Der Unternehmer Franjo Pooth ist offenbar Opfer eines Erpressungsversuchs geworden. Tatverdächtig ist ein Student, der den Pleitier mit einer Finte um mehrere zehntausend Euro erleichtern wollte. mehr...

Nachwuchsstopp: Pooth-Pleite blockierte Familienplanung

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2009

Sie hatte sich ein zweites Kind gewünscht, doch dann ging die Firma ihres Mannes Franjo pleite: Werbestar Verona Pooth musste ihre Familienplanung deshalb auf Eis legen. Auch, weil ihr Gatte die Auffassung hatte: „So einen Prozess muss man genießen.“ mehr...

Urteil: Franjo Pooth muss eine Million Euro zahlen

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2009

Zwei Urteile an einem Tag gegen Franjo Pooth: Zuerst verurteilte ihn das Düsseldorfer Amtsgericht zu einem Jahr Gefängnis auf Bewährung - wegen Bestechung und Insolvenzverschleppung. Wenige Stunden später wurde er dazu verurteilt, der Sparkasse eine Million Euro zu zahlen. mehr...

Verona: „Alles, was wir besitzen, ist ehrlich und hart erarbeitet“

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2008

Seine Gläubiger verlangen 27 Millionen von Franjo Pooth. Trotzdem haben der Unternehmer und seine Frau Verona ihren Lebenstil offenbar nicht eingeschränkt - denn das „wäre doch Heuchelei“, wie Verona Pooth nun in einem Interview bekennt. mehr...