Großkreutz und Co.: Die dreistesten Spieler der DFB-Geschichte

Großkreutz und Co.: Die dreistesten Spieler der DFB-Geschichte

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2014

Der "Blackout" von Kevin Großkreutz in der Hotellobby war nicht der erste Aussetzer, den sich ein deutscher Nationalspieler geleistet hat. Wie beim Dortmunder Profi war dabei häufig Alkohol im Spiel, aber einmal ging es auch nur um eine Apfelsine. Von Tim Kukral mehr... Forum ]

Talente in der Bundesliga: Die wollen doch nur spielen

Talente in der Bundesliga: Die wollen doch nur spielen

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2011

Sie sind jung, ambitioniert und dribbeln ihre Gegner schwindelig: Immer mehr junge Talente schaffen in der Bundesliga den Sprung in die Stammelf - und auch ins DFB-Team. Ein Überblick über die größten Hoffnungsträger im deutschen Spitzenfußball. Von Gereon Detmer mehr... Forum ]


EM-Vote: "Mr.Nice Guy"

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2000

In dieser Kategorie geht es nicht (nur) um Punkte, Tore, Meisterschaften. Sie sollten eher Noten vergeben für Anmut, Ausdruck, Bizepsdefinition (oder auch nicht) - also Ihre ganz persönliche B-Note der Euro 2000. mehr...

EM-Vote: Der enttäuschendste Kick

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2000

Die Mehrzahl der EM-Spiele zeigte guten bis herausragenden Fußball. Doch leider kam es auch zu ganz schwarzen 90 Minuten. mehr...


EM-Vote:Das tollste Spiel

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2000

Tore in letzter Sekunde, deutliche Rückstände noch aufgeholt, nie eine Chance gehabt - viele Spiele der Euro 2000 hatten es in sich, aber welches gefiel Ihnen am besten?

EM-Vote: Das aussagekräftigste Fan-Transparent

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2000

Viel gab es auf den Tribünen in Holland und Belgien an Fankultur zu sehen. Uns hat - trotz männlichen "Frau Antjes" und weiblichen Wikingern - das geschriebene Wort am besten gefallen. Hier ein paar Beispiele. mehr...


EM-Vote: Der coolste Coach

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2000

In dieser Kategorie kommt es uns weniger darauf an, in die Geheimnisse der Trainingslehre und der Motivationskunst abzusteigen. Hier geht es uns mehr um Ihr Gefühl für - sagen wir mal - die souveränste Ausstrahlung. mehr...

EM-Vote: Der herausragende Spieler

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2000

Kein Spieler konnte über die gesamte Dauer der Endrunde, in jedem Spiel, in jeder Szene glänzen. Doch die hier aufgelisteten Akteure wussten jeder für sich zu überzeugen und haben uns in den letzten zwei Wochen zumindest einige aufregende Momente beschert. mehr...


EM-Vote: Die schlechteste Mannschaft

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2000

Die EM bot insgesamt so viel guten Fußball, dass die schlechten Teams nur wenig auffielen und glücklicherweise recht früh die Segel strichen. Hier können Sie die Enttäuschungen der Euro noch einmal namhaft machen. mehr...

EM-Vote: Jetzt schlägt Ihre Stunde!

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2000

Nachdem auch die letzten 103 Minuten der Fußball-Europameisterschaft verstrichen sind, dürfen Sie jetzt endlich ran. Beim offiziellen Post-Euro-Vote auf SPIEGEL ONLINE entscheiden Sie darüber was gut, böse und was hässlich an diesem Turnier war. mehr...

EM-Tipp: Die Gewinner

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2000

Die Europameisterschaft hat fertig, das SPIEGEL-ONLINE-Tippspiel auch. Hier finden Sie die Gewinner und ihre Preise. mehr...

Euro 2000: "Golden Goal" beschert Frankreich den EM-Titel

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2000

Frankreich ist zum zweiten Mal Fußball-Europameister. Durch ein "Golden Goal" von David Trezeguet in der 103. Minute gewann der Weltmeister das Finale gegen Italien in der Verlängerung mit 2:1. mehr...

Roger Lemerre: Ein Buchhalter vor dem Kollaps

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2000

Selbst nach dem Titelgewinn blieb Frankreichs Nationaltrainer Roger Lemerre die farblose Gestalt, deren Schillern allein der Fußball widerspiegelt, den er mit dem Europameister spielen lässt. Von Katrin Weber-Klüver mehr...

EM-Quiz: Die Gewinner

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2000

Finale: "Jetzt habe ich alles durchgemacht"

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2000

Im EM-Endspiel überraschte die italienische Mannschaft mit für ihre Verhältnisse unbändigem Offensivspiel. Am Ende fehlten Sekunden bis zum EM-Triumph, was unter den Azzurri anschließend ein Tränenmeer auslöste. Auch Italiens Kapitän Poalo Maldini konnte sich seiner Gefühle nicht erwehren. Von Katrin Weber-Klüver mehr...