Gamal Abdel Nasser: Der letzte Pharao

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Gamal Abdel Nasser wäre heute 100 Jahre alt geworden. Der ägyptische Raïs wird in der arabischen Welt immer noch verehrt, dabei regierte er nach innen brutal und nach außen katastrophal - mit einer Ausnahme. mehr...

Karawane der Menschheit

SPIEGEL GESCHICHTE - 31.05.2011

Gamal Abd al-Nasser propagierte den Panarabismus. Er galt als Idol, bevor er zum Diktator wurde. Sein Polizeistaat reichte bis zu Husni Mubarak und dessen korruptem Regime. mehr...

„Ich verstehe mein Volk nicht“

DER SPIEGEL - 07.02.2011

Der langjährige SPIEGEL-Korrespondent Volkhard Windfuhr, 74, über die Zeitenwende von Kairo mehr...

Jahrestag der Revolution: Ägypten schwelgt in Nasser-Nostalgie

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2009

Ägypten feiert den Jahrestag der Revolution von 1952 - damals ein Wendepunkt für die gesamte Arabische Welt. Die Umwälzungen der Regierung Gamal Abdul Nassers erstrahlen heute in neuem Glanz: Seine sozialistischen Ideale erleben in Zeiten der Wirtschaftskrise eine Renaissance. mehr...

SPIEGEL Gespräch: „Ohne Moskau kein Frieden in Nahost“

DER SPIEGEL - 08.03.1982

Der ägyptische Publizist Mohammed Hassanein Heikal über die Präsidenten Nasser, Sadat und Mubarak mehr...

„Wir bekommen nur Jimmy Carters Gebete“

DER SPIEGEL - 12.02.1979

Der ägyptische Publizist Mohammed Hassanein Heikal über die Präsidenten Sadat und Nasser; SPIEGEL: Herr Heikal, Sie waren der wichtigste Berater Präsident Nassers. Können Sie sich vorstellen, daß Nasser getan hätte, was Sadat tat: nach Jerusalem… mehr...

„Laßt dies das Ende aller Kriege sein“

DER SPIEGEL - 24.04.1978

Die Memoiren des Anwar el-Sadat / Fünfte Folge: Das Ende Nassers; Die Memoiren des Anwar el-Sadat (V): Das Ende Nassers; Im Frühjahr 1967 reiste ich nach Nordkorea und dann nach Moskau. Die Maschine für meinen Rückflug hatte mehr als eine Stunde… mehr...

„Laßt dies das Ende aller Kriege sein“

DER SPIEGEL - 17.04.1978

Die Memoiren des Anwar el-Sadat / Vierte Folge: Der Aufbau des neuen Ägypten; Die Memoiren des Anwar el-Sadat (IV): Der Aufbau des neuen Ägypten; Am Abend des 27. Juli 1952 berief Abd el-Nasser im Armeehauptquartier in Kairo eine Sitzung des… mehr...

„Laßt dies das Ende aller Kriege sein“

DER SPIEGEL - 03.04.1978

Die Memoiren des Anwar el-Sadat / Zweite Folge: Die Verschwörung der Freien Offiziere; Die Memoiren des Anwar el-Sadat (II): Die Verschwörung der Freien Offiziere; Die Ereignisse meines Lebens stimmen mit den Ereignissen überein. die Ägypten in… mehr...

„Meine Liebe machte mich blind“

DER SPIEGEL - 13.03.1978

Für die einen ist er der Wegbereiter des Friedens, für die anderen ein schwacher Volksverräter. Wer ist Anwar el-Sadat wirklich, der seit seiner historischen Reise nach Jerusalem zur Schlüsselfigur des Nahost-Konflikts geworden ist? Die bisher glaubwürdigste Antwort gibt jetzt der ägyptische Staatspräsident selber -- in einer Selbstbiographie, in der er mit dem Egoismus Israels und der Supermächte, zugleich aber auch mit den „kolossalen Irrtümern“ seines Vorgängers Nasser abrechnet. Der SPIEGEL beginnt im nächsten Heft mit dem Vorabdruck. mehr...