Gary Moore

Beeinflusst wurde er von Blues-Größen wie John Mayall und Albert King, bekannt wurde Gary Moore als Gitarrist der irischen Rockgruppe Thin Lizzy, die er mehrmals verließ. Seit den achtziger Jahren war der gebürtige Nordire auch als Solokünstler erfolgreich. Er starb 2011 im Alter von 58 Jahren in Spanien.

Seite 1 / 1