Pfeil nach rechts

Genom

Alle Beiträge

Genmanipulierte Babys "In höchstem Maße unethisch"

Noch nie hat ein Forscher die DNA von Menschen so tief greifend verändert wie der Chinese He Jiankui. Das Experiment sei unverantwortlich, sagt DFG-Vizepräsidentin Katja Becker, aber nicht ganz überraschend. Von Julia Merlot
1. Dezember 2018, 14:06 Uhr

China Forscher müssen Genmanipulationen an Babys beenden

Nach starken internationalen Protesten greift Chinas Wissenschaftsministerium ein: Die an der mutmaßlichen Genmanipulation an Embryonen in China beteiligten Wissenschaftler dürfen ihre Arbeit vorerst nicht fortsetzen.
29. November 2018, 12:47 Uhr

Angeblich manipulierte Embryonen Der Tabubruch des Herrn He

Wissenschaftler weltweit kritisieren einen chinesischen Forscher, der behauptet, menschliche Embryonen mit einer Genschere verändert zu haben. Was genau ist da passiert? Und warum ist das so problematisch? Von Julia Merlot
27. November 2018, 17:55 Uhr

Genom sequenziert Farn-tastisch!

Zum ersten Mal haben Forscher das Genom eines Farns entziffert - dank Crowdfunding. Im Erbgut der außergewöhnlich schönen Schwimmpflanze fanden sie ein Gengeschenk von einem Bakterium.
3. Juli 2018, 17:09 Uhr

Scott Kelly auf der ISS Ein Zwilling mutiert selten allein

Plötzlich sollten Scott und Mark Kelly keine echten Zwillinge mehr sein, weil Scott ein Jahr im All gelebt hatte. Sieben Prozent seiner Gene seien mutiert, berichteten zahlreiche Medien. Ein Missverständnis. Von Julia Merlot
16. März 2018, 15:56 Uhr