Fremdenfeindlichkeit: „Rassistische Hegemonie“

DER SPIEGEL - 16.06.2014

Als ein Mob im sächsischen Mügeln 2007 eine Gruppe Inder angriff, sahen Behörden keinen rechtsextremistischen Hintergrund. Eine Studie belegt nun das Gegenteil. mehr...

Machtmensch Merkel: Sphinx im Kanzleramt

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2009

Was verbindet Kohl, Schröder und Merkel? Rücksichtslosigkeit, behauptet der Politologe Gerd Langguth. Zur Präsentation seines neuen Buchs erschien Sachsens ehemaliger Regierungschef Milbradt - ein Betroffener des Merkel-Machtsystems. mehr...

Gescheiterter Ministerpräsident Milbradt: Das langsame Siechtum der Macht

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2008

Was schon für Konrad Adenauer galt, gilt immer noch für Georg Milbradt: So lange ein Politiker seine Partei hinter sich weiß, kann er sich fast alles erlauben. Bröckelt erst der Rückhalt, siecht der Mächtige langsam dahin - bis zum Abgang. mehr...

SachsenLB-Affäre: Was Milbradt den Job kostete

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2008

Der Kollaps der SachsenLB wird Georg Milbradt jetzt doch zum Verhängnis - dabei wollte der Ministerpräsident und Finanzexperte von den Problemen der Landesbank nie etwas gewusst haben. Die Geschichte einer Milliardenaffäre. mehr...

CDU-Meuterei gegen Milbradt: Sachsens Besserkönner gibt auf

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2008

Monatelang hoffte er, der Krise zu entkommen - am Ende hatte seine Partei keine Lust mehr auf ihn. Der Rücktritt von Ministerpräsident Milbradt soll Sachsens CDU zurück zu alter Größe führen. Doch sein Nachfolger ist nicht zu beneiden. mehr...

SACHSEN: Geschäfte mit der eigenen Bank

DER SPIEGEL - 07.04.2008

Ministerpräsident Milbradts private Geschäfte mit der Sachsen LB; Der sächsische Ministerpräsident Georg Milbradt (CDU) gerät wegen eines privaten Geldgeschäfts mit der landeseigenen Sachsen LB in Bedrängnis. Milbradt und seine Frau Angelika haben… mehr...

CDU: Protest gegen Rentenerhöhung

DER SPIEGEL - 22.03.2008

CDU-Größen verärgert über Rentenerhöhung; In der CDU gibt es massiven Unmut über die Entscheidung der Großen Koalition, die Rente zur Jahresmitte anzuheben. „Die Sache ist für mich noch nicht entschieden. Ich will, dass darüber nach Ostern… mehr...

SACHSEN: „Privates Kapital zulassen“

DER SPIEGEL - 22.12.2007

CDU-Ministerpräsident Georg Milbradt, 62, über den Zusammenbruch der sächsischen Landesbank, seine politische Verantwortung und ein künftiges System der öffentlichen Banken mehr...

Regierungskrise in Sachsen: Milbradt - Ministerpräsident auf Abruf

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2007

Sachsens Landesbank ist gerettet - aber Ministerpräsident Milbradt wackelt. Auch wenn der CDU-Politiker einen Rücktritt ausschließt: Er ist jetzt Regierungschef auf Abruf, eine erneute Spitzenkandidatur 2009 scheint fraglich. mehr...

PARTEIEN: „Brutal überrollt“

DER SPIEGEL - 01.10.2007

Wo Ferdinand Lassalle einst die Sozialdemokratie gründete, kämpfen die Genossen ums nackte Überleben: Als Juniorpartner des CDU-Regenten Milbradt hat die SPD jedes Profil verloren. mehr...