Frankreich: Rote Karotte

DER SPIEGEL - 06.02.1995

Das staatliche Tabakmonopol soll fallen. Aber die Regierung kontrolliert die Raucherei weiter. mehr...

GESTORBEN: Rene Pleven

DER SPIEGEL - 18.01.1993

Gestorben: Rene Pleven; 91. Der Bretone, Gaullist der ersten Stunde, diente General de Gaulle von 1944 bis 1946 als Wirtschafts-, Kolonial- und Finanzminister, war aber auch zweimal Regierungschef während der von de Gaulle verachteten Vierten… mehr...

ZEITGESCHICHTE: Müder Mann

DER SPIEGEL - 12.07.1982

Als Paris brannte, im Mai 1968, dachte Charles de Gaulle an Rücktritt und Exil - in der Bundesrepublik. mehr...

„Ich begreife das chinesische Volk nicht ganz“

DER SPIEGEL - 20.09.1976

Über Adenauer und Napoleon, de Gaulle und Wellington, Rübenzucker und Bauernschlaue unterhielten sich Chinas Parteichef Mao, sein Premier Tschou En-lai und Frankreichs Staatschef Pompidou. Heraus kam, eine Mischung aus Stammtischgespräch und Geschichtsplausch. Das Protokoll wurde erst nach Maos Tod veröffentlicht. mehr...

Nach Pompidou eine Volksfront?

DER SPIEGEL - 08.04.1974

1973 hätte die Linke den Gaullisten fast die Herrschaft entrissen, jetzt hofft sie erneut auf den Sieg. Denn als Präsident Pompidou vorigen Dienstag seinem Krebsleiden erlag, hatte er sein Haus schlecht bestellt: Frankreichs Wirtschaft geht einem Tief entgegen, und die Barone des Gaullismus streiten um die Nachfolge. mehr...

Frankreich: Tritt Pompidou zurück?

DER SPIEGEL - 25.03.1974

Erst war es -- offiziell -- eine Grippe, dann wurde von Krebs gemunkelt, nun sind es -- wieder offiziell -- Hämorrhoiden, fest steht nur eines: Frankreich wird von einem kranken Mann regiert. Schon überlegen die Gaullisten, wie sie Pompidou mit Anstand loswerden können, schon halt die Opposition Ausschau nach geeigneten Kandidaten. Denn niemand mag mehr ausschließen, daß noch in diesem Jahr ein Nachfolger gewählt werden muß. mehr...

FRANKREICH: Jeder hat Sorgen

DER SPIEGEL - 18.06.1973

Die Franzosen rätseln um die Pompidou-Nachfolge, obwohl die nächsten Wahlen erst 1976 anstehen: Ihr Präsident ist schwer krank. mehr...

FRANKREICH: Ich weiß nicht

DER SPIEGEL - 12.02.1973

Präsident Pompidou muß sich entscheiden, wie er regieren will, wenn bei den Wahlen im März die Volksfront aus Sozialisten und Kommunisten die Mehrheit bekommen sollte. mehr...

HOLLAND: Heiles Milieu

DER SPIEGEL - 30.10.1972

Durch Sturheit verärgerte der konservative Premier Biesheuvel auf dem Pariser EWG-Gipfel den Gastgeber Pompidou. Jetzt will der Kalvinist aus Nordholland EWG-Kommissar werden. mehr...

FARBFERNSEHEN: Mächtig hochgestapelt

DER SPIEGEL - 31.07.1972

Um Rom zur Einführung des französischen Farbfernsehsystems Secam zu überreden, machte Paris den Italienern politische Angebote. mehr...