SPIEGEL-Gespräch: „Humor ist keine Waffe“

DER SPIEGEL - 30.04.2016

Der Kabarettist Gerhard Polt glaubt, dass Jan Böhmermann falsch verstanden wurde. Ein Gespräch über Hitlers Humor, Merkel als Knäckebrot und die Grenzen von Satire. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Ich kläre nicht auf. Ich trinke Bier“

DER SPIEGEL - 14.02.2015

Der Kabarettist Gerhard Polt über die Kraft und die Grenzen der Satire und die Frage, warum er diesem Land seit 40 Jahren seinen Irrsinn entgegensetzt mehr...

Humor-Ikone Gerhard Polt: „Hitler muss eine sympathische Seite gehabt haben“

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2014

„Der Mann hat immerhin einen Weltkrieg gewonnen“ - der bayerische Humorist Gerhard Polt über seinen neuen Film „Und Äktschn!“, Adolf Hitlers Charisma des Mittelmäßigen, eine ungeheuerliche Flasche Sekt und die große Frage: Was bleibt von seiner Kunst? mehr...

Hörbuch von Gerhard Polt: Im Grantel-Universum

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2009

Wenn die Sprechmaschine angeworfen ist, gibt es kaum noch ein Halten: Das bayerische Urvieh Gerhard Polt kommt mit neuen „Apokalypsen“ daher - und alles ist so, wie es immer ist. Gut so. mehr...

KABARETT: Popstar Polt

DER SPIEGEL - 05.02.2007

Kabarettist Gerhard Polt nach wie vor ein Publikumsmagnet; Im Trachtenjanker treten Popstars eigentlich nicht auf. Es sei denn, sie heißen Gerhard Polt und die Biermösl Blosn. Wenn es nach den Zuschauerzahlen geht, reihen sich die vier bayerischen… mehr...

HUMORISTEN: Polterndes Tandem

DER SPIEGEL - 08.05.2006

„Geht in Ordnung - sowieso - ja mei": Live-Mitschnitt einer gemeinsamen Lesung von Gerhard Polt und Eckhard Henscheid; Die Idee musste lange reifen, ehe Gerhard Polt und Eckhard Henscheid ihre humoristische Potenz im vergangenen Sommer für… mehr...

HUMOR: Da schau her

DER SPIEGEL - 06.02.2006

„Fast wia im richtigen Leben": Elf Stunden mit Gerhard Polt auf DVD; Das Wort „Comedy“ war noch nicht erfunden, als der bayerische Kabarettist Gerhard Polt Ende der siebziger Jahre zum ersten Mal die Fernsehzuschauer erschreckte:… mehr...

KOMÖDIANTEN: „Ich halte mich da raus“

DER SPIEGEL - 08.12.2003

Der Kabarettist und Kinodarsteller Gerhard Polt, 61, über das ungewisse Schicksal seines jüngsten Films „Germanikus“ und seine gerade erschienene DVD „Obatzt is“ mehr...

VERLAGE: In der Klemme

DER SPIEGEL - 30.04.2001

Niedergang des Zürcher Literaturverlages Haffmans; Ist der Niedergang des Zürcher Kleinaber-fein-Verlags Haffmans aufzuhalten? In der Schweiz ist ob dieser Frage eine regelrechte Pressefehde zwischen dem „Tages-Anzeiger“ und der… mehr...

Gerhard Polt

DER SPIEGEL - 07.09.1998

Vita Gerhard Polt; brachte es als Beobachter und Darsteller von Spießbürgern jedweder Provenienz zu anerkannter Meisterschaft (Kinofilme „Kehraus“, „Man spricht deutsh"). Überdies gilt der in München geborene Übersetzer,… mehr...