Nach der Razzia: BER-Architekt bestreitet Täuschungsvorwürfe

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2013

Der Berliner Flughafen-Architekt Meinhard von Gerkan wehrt sich gegen Vorwürfe, getäuscht und Beweismittel verändert zu haben. Die Büros seiner Firma sowie Gerkans Privatwohnung waren Ende der Woche von der Polizei durchsucht worden. mehr...

Berliner Pannen-Airport: Polizeieinsatz bei BER-Architekt Gerkan

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2013

Polizeibeamte haben Büros des Flughafenarchitekten Meinhard von Gerkan aufgesucht und Dokumente zum Berliner Pannen-Airport sichergestellt. Es ging um ein Gutachten, das sich mit der Verschiebung der Eröffnung befasst. Die Ermittler sollen auch in der Privatwohnung des 78-Jährigen vorstellig geworden sein. mehr...

HAUPTSTADT: Die Akte des Architekten

DER SPIEGEL - 14.01.2013

Kaum ist die Flughafeneröffnung erneut geplatzt, folgt die nächste Attacke vor Gericht: Airport-Planer Meinhard von Gerkan bezichtigt die Flughafengesellschaft von Bürgermeister Wowereit der „großangelegten Täuschung“. mehr...

BERLIN: „Nicht mehr beherrschbar“

DER SPIEGEL - 30.07.2012

Nach dem geplatzten Eröffnungstermin des neuen Hauptstadt-Airports ist eine juristische Schlacht um Verantwortung und Schadensersatz entbrannt. Aus der Klageschrift geht hervor, dass die Architekten viel Wert auf Optik und wohl zu wenig auf Funktion gelegt haben. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Weltfremd und unglaubwürdig“

DER SPIEGEL - 11.04.2011

Meinhard von Gerkan, Architekt des größten Museums der Welt, über die Kritik an seinen Prestigebauten für das Pekinger Regime und die Verhaftung des Künstlers Ai Weiwei mehr...

Ärger mit Feng-Shui

SPIEGEL SPECIAL - 24.06.2008

Deutsche Architekten wie Meinhard von Gerkan und Albert Speer entwerfen in China einfach alles - von Schulen bis zu Altersheimen. Bei Shanghai bauen sie sogar eine ganze Großstadt. Chinesische Kollegen begrüßen ihr in Deutschland umstrittenes Engagement. mehr...

HAUPTSTADT: Bahn klagt gegen Star-Architekten

DER SPIEGEL - 12.02.2007

Bahn klagt gegen Star-Architekten Meinhard von Gerkan; Im Streit zwischen der Deutschen Bahn und dem Architekten des neuen Berliner Hauptbahnhofs, Meinhard von Gerkan und seiner Firma gmp, geht es in die nächste Runde. Am Mittwoch vergangener Woche… mehr...

ARCHITEKTUR: Rosenkrieg im Glaspalast

DER SPIEGEL - 04.12.2006

Das Urteil zum Umbau des Berliner Hauptbahnhofs ist ein Sieg der Ästhetik über die Selbstherrlichkeit des Bahnchefs Hartmut Mehdorn. Der wehrt sich. mehr...

Architektur-Prozess: Bahn verliert Urheberrechtsstreit um Berliner Hauptbahnhof

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2006

Im Urheberrechtsstreit um die Architektur des Berliner Hauptbahnhofs hat die Bahn heute eine schwere Schlappe erlitten. Durch Änderungen am Bau sei die ursprüngliche Planung des Stararchitekten Meinhard von Gerkan „erheblich entstellt“ worden. mehr...