Pfeil nach rechts

Mittelschicht

Alle Beiträge

Instrumentalisierung Warum der Arbeiter herhalten muss

Hippe deutsch-türkische Lesbe gegen einfachen Industriearbeiter: Ständig werden die Bedürfnisse der "einfachen Leute" gegen die Rechte von Minderheiten ausgespielt. Aber wer soll dieser Arbeiter eigentlich sein? Von Enrico Ippolito
14. Dezember 2019, 16:00 Uhr

Studie Welche Familien haben mehr als zwei Kinder?

Schlechte Bildung, viele Kinder - lange wurden solche Zusammenhänge hergestellt, das hat zu Stigmatisierungen geführt. Inzwischen wird Kinderreichtum mehr und mehr ein Mittelschichtenphänomen.
27. Juni 2019, 05:14 Uhr

Arm und Reich in den USA Absturz vor Augen

In der US-Gesellschaft wird die Kluft zwischen Arm und Reich tiefer und tiefer. Die Mittelschicht schrumpft - und ausgerechnet die Boomregion San Francisco ist das Symbol einer neuen sozialen Spaltung. Von Thomas Schulz
8. November 2016, 04:52 Uhr

Vermögensbericht der Allianz Uns geht es gut

Die Welt wird immer reicher. Das Vermögen landet häufiger bei denen, die schon wohlhabend sind. Soweit bekannt. Aber die Mitte wird nicht ärmer deshalb. Im Gegenteil. Unzufrieden ist sie dennoch. Von Michael Kröger
21. September 2016, 11:07 Uhr

Aufwachsen in Rio Raus aus der Favela

In keinem Land der Welt gibt es so viele Hausmädchen wie in Brasilien - seit Kolonialzeiten schuften Arme in den Häusern der Reichen. Doch jetzt durchbricht eine neue Generation aus den Favelas den Kreislauf. Von Julia Jaroschewski und Sonja Peteranderl
6. August 2016, 09:40 Uhr

Neue Studie Deutschlands Mittelschicht schrumpft

Die deutsche Mittelschicht ist in den vergangenen Jahrzehnten deutlich kleiner geworden. Laut einer neuen Studie schrumpfte sie zwischen 1991 und 2013 ähnlich stark wie in den USA.
6. Mai 2016, 14:42 Uhr