Dürre in den USA: Getreidepreis in Deutschland steigt auf Rekordhoch

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2012

Deutsche Bauern ernten in diesem Jahr mehr Getreide als 2011. Dennoch sind Weizen und Roggen so teuer wie zuletzt vor 25 Jahren. Grund ist die extreme Dürre in den USA. Nun könnten auch Brot und Brötchen teurer werden. mehr...

Uno-Appell wegen Dürre: USA sollen Biotreibstoff-Produktion drosseln

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2012

Die USA erleben die schlimmste Dürre seit den fünfziger Jahren, dennoch soll ein großer Teil der Ernte für die Ethanol-Produktion verwendet werden. Die Uno fordert die US-Regierung jetzt zum Umsteuern auf - andernfalls könne eine Nahrungsmittelkrise drohen. mehr...

LANDWIRTSCHAFT: Dürre heizt Spekulation an

DER SPIEGEL - 23.07.2012

US-Dürre treibt die Getreidepreise hoch; In den USA treibt die schlimmste Trockenperiode seit 24 Jahren die Getreidepreise in die Höhe. Ende vergangener Woche überstieg der Preis für Mais das bisherige Rekordhoch vom Juli 2008, dem Jahr der… mehr...

Dürre in den USA: Getreidepreise steigen rapide

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2012

Die Krise auf den globalen Märkten für Getreide spitzt sich zu. Mais ist so teuer wie noch nie, der Getreidepreis hat den höchsten Stand seit eineinhalb Jahren erreicht. Auslöser für den Preisschub ist eine Dürre in den USA - wegen der gewaltige Missernten drohen. mehr...

Biogas-Boom: Deutschland braucht Getreide aus dem Ausland

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2012

Schlechte Ernte, hohe Preise und der zunehmende Maisanbau für Biogasanlagen könnten Deutschland vor eine neue Situation stellen. Laut einer Prognose könnte 2012 mehr Getreide aus dem Ausland eingekauft als ausgeführt werden. Es wäre das erste Mal seit 25 Jahren. mehr...

Der Kampf des Dr. Rice

DER SPIEGEL - 19.09.2011

Global Village: Wie ein Deutscher auf den Philippinen versucht, die Welt vor einer Hungerkatastrophe zu bewahren mehr...

Welternährung: Klimawandel bedroht globale Getreideernte

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2011

Die Temperatur steigt, die Ernteerträge fallen: Forscher haben überprüft, wie sich die Erderwärmung in den vergangenen 30 Jahren auf die Produktion von Getreide ausgewirkt hat. Vor allem Weizen und Mais sind betroffen - ein massives Problem für die Versorgung der Weltbevölkerung droht. mehr...

Verunreinigung: So viel Genmais im Saatgut wie noch nie

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2011

Es ist eine beunruhigende Entwicklung: Die Behörden haben in diesem Frühjahr so viel Genmais im Saatgut entdeckt wie nie zuvor - der Anteil steigt damit seit Jahren. Immerhin wurden die Verunreinigungen in dieser Saison noch vor der Aussaat aus dem Verkehr gezogen. mehr...

Boom bei Biokraftstoffen: Mais kostet so viel wie nie

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2011

Auf Mais hat ein nie dagewesener Ansturm begonnen: Mehr als 300 Dollar kostet eine Tonne des Getreides auf dem Weltmarkt - und damit so viel wie nie. Mitverantwortlich ist der Biokraftstoff-Boom in den USA. mehr...

Drohende Krise: Jahrhundertdürre in China treibt Getreidepreise

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2011

Die Gefahr einer neuen Lebensmittelkrise nimmt zu: In Teilen Chinas ist es so trocken wie zuletzt vor 200 Jahren. Chinas Premier Wen Jiabao warnt: „Wir müssen uns auf das Schlimmste vorbereiten.“ mehr...