Gewalt im Flüchtlingsheim Bamberg: "Wenn du meinen Freund noch einmal anfasst, töte ich dich!"
Katharina Meyer Zu Eppendorf/ DER SPIEGEL

Gewalt im Flüchtlingsheim Bamberg: "Wenn du meinen Freund noch einmal anfasst, töte ich dich!"

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2019

Haben Wachmänner in Bamberg mehrere Asylbewerber drangsaliert? Von Katharina Meyer zu Eppendorf und Veronika Völlinger mehr...

Brandanschläge in Lübeck: Hass, Rassismus und eine Synagoge in Flammen

Brandanschläge in Lübeck: Hass, Rassismus und eine Synagoge in Flammen

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2019

Vor 25 Jahren zündeten Rechtsradikale Lübecks Synagoge an. Erstmals seit dem Nazi-Terror brannte wieder ein jüdisches Gotteshaus - und das war erst der Anfang. Zeitzeugen erinnern sich an vier Jahre der Düsternis. Von Christoph Gunkel mehr...


Gewalt in Deutschland: Zahl der Straftaten gegen Asylbewerber nimmt ab

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2019

In fast 2000 Fällen waren Flüchtlinge in Deutschland im vergangenen Jahr Opfer von Gewalt. Damit ist die Zahl der strafbaren Übergriffe niedriger als in den Jahren zuvor. mehr...

Medienkritik: Den Hass benennen

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2019

Im Ruhrgebiet rast ein Mann in Menschenmengen - aus rassistischen Motiven. In Wien schlägt ein Frauenhasser eine 25-Jährige fast tot. Viele Medien verharmlosen die Taten, den Hass blenden sie aus, die Opfer auch. mehr...

Betreff „NSU 2.0“: Kölner Anwalt erstattet Anzeige wegen rechtsextremer Hassmail

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2018

In Hessen begann mit einem Drohschreiben gegen eine türkischstämmige Anwältin eine Polizeiaffäre. Nun hat ein bekannter Anwalt aus Köln eine Hassmail erhalten, die Ähnlichkeiten zu dem Drohbrief aufweist. mehr...

Parteitag in Leipzig: Jugendliche bepöbeln Grüne mit rechtsradikalen Parolen

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2018

Beim Grünen-Parteitag in Leipzig ist es in der Nacht zum Sonntag zu einem Zwischenfall gekommen: Mehrere Jugendliche beschimpften Delegierte mit rassistischen Sprüchen. Die Polizei ermittelt. mehr...

Medienbericht: Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte zurückgegangen

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2018

Von Januar bis Ende September dieses Jahres kam es einem Bericht zufolge in Deutschland zu 110 Attacken auf Unterkünfte für Asylbewerber - deutlich weniger als im Vorjahreszeitraum. mehr...

Hetzjagd, Migration und Maaßen: Offenkundig außer Kontrolle

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2018

Der Wortstreit um die Hetzjagd in Chemnitz ist ein sensationeller kommunikativer Erfolg der rechtsradikal-nationalsozialistischen Minderheit und eine deprimierende kommunikative Insolvenz des von ihr bekämpften „Systems“. mehr...

Ausschreitungen in Chemnitz: Wirtschaft sorgt sich um Deutschlands Ruf

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2018

Die Krawalle in Chemnitz alarmieren auch die deutsche Wirtschaft. DIHK-Präsident Schweitzer befürchtet negative Folgen für den Wirtschaftsstandort - und warnt vor „demokratiegefährdenden Entwicklungen“. mehr...

Maaßen und das Video aus Chemnitz: Behauptung ohne Beleg

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2018

Der Clip verbreitete sich weltweit: Eine Gruppe von Männern geht in Chemnitz auf Migranten los. Der Chef des deutschen Inlandsgeheimdiensts behauptet, das Video sei eine „gezielte Falschinformation“. Ist da was dran? mehr...

Verfassungsschutzpräsident: Maaßen sieht keine Beweise für Hetzjagd in Chemnitz

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2018

Videoaufnahmen von der Jagd auf ausländisch aussehende Menschen in Chemnitz sind laut dem Verfassungsschutzchef womöglich nicht authentisch - sondern könnten eine gezielte Falschinformation sein. mehr...

Hetzjagd-Debatte: „Es gibt nichts kleinzureden“

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2018

Kam es bei den ersten Krawallen in Chemnitz zu Hetzjagden? Die juristische Klärung ist knifflig, die AfD versucht, die Bundesregierung in Bedrängnis zu bringen. Doch Regierungssprecher Seibert wählt weiter deutliche Worte. mehr...