Sondergipfel der europäischen Topklubs: Champions League bald mit Auf- und Abstieg?

Sondergipfel der europäischen Topklubs: Champions League bald mit Auf- und Abstieg?

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2019

Die Champions League könnte ab 2024 zu einem Drei-Ligen-System aufgeteilt werden. Pläne dazu gibt es bereits. Die europäischen Topvereine haben einen Sondergipfel für Juni einberufen, um darüber zu diskutieren. mehr... Forum ]

Football Leaks: Gute Freunde im System Infantino

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2019

Hat ein Schweizer Oberstaatsanwalt sein Amt für Fifa-Präsident Gianni Infantino missbraucht? Nein, sagt ein Sonderermittler - findet aber zahlreiche neue Hinweise auf Filz rund um den Weltverbandsboss. mehr...

Infantinos neue Klub-WM: Folge dem Geld

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2019

Fifa-Boss Gianni Infantino hat es wieder einmal geschafft: Die neue auf 24 Teams aufgepumpte Klub-WM wird kommen. Noch wollen die Europäer nicht mitmachen - aber ihr Widerstand bröckelt bereits mehr...

Fifa-Präsidentenwahl: Kein Herausforderer - Gianni Infantino bleibt einziger Kandidat

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2019

Der Schweizer Gianni Infantino hat gute Chancen auf eine neue Amtszeit als Präsident des Fußball-Weltverbands. Denn bei der Wahl am 5. Juni wird er der einzige Kandidat sein. mehr...

Fifa: Infantino erklärt Verkaufspläne - ein bisschen

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2018

Verkauft Gianni Infantino die Fifa an ein Unternehmen? Laut dem Präsidenten sollten „gewisse Rechte“ veräußert werden. Auch bei der Frage nach der Herkunft des Geldes blieb er vage. mehr...

Fifa: Glaubwürdigkeit geht nicht erst kaputt, wenn Handschellen klicken

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2018

Fifa-Präsident Gianni Infantino wehrt sich gegen die Football-Leaks-Vorwürfe - und argumentiert dabei streng juristisch. Doch ein moralischer Neustart bei der Fifa ist mit ihm nicht möglich. mehr...

Nach Football-Leaks-Enthüllungen: Uefa will Vorwürfe gegen Infantino prüfen

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2018

DFB-Präsident Reinhard Grindel kündigte an, die Anschuldigungen gegen den heutigen Fifa-Boss innerhalb der Uefa zu thematisieren. Der Schweizer soll 2014 bisher unbekannte Absprachen mit Klubs getroffen haben. mehr...

Enthüllung über ehemaligen Uefa-Generalsekretär: Infantino verbündete sich mit Scheichklubs

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2018

Die Football-Leaks-Dokumente offenbaren: Systematisch haben Klubs wie Manchester City und Paris Saint-Germain die Financial-Fair-Play-Regeln gebrochen. Der damalige Uefa-Generalsekretär ließ sie praktisch unbehelligt davonkommen. mehr...

Football Leaks: Fifa-Präsident Infantino torpedierte Arbeit der eigenen Regelhüter

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2018

Sauberer, transparenter, legal: Gianni Infantino trat als Fifa-Präsident an, um alles besser zu machen als sein Vorgänger Sepp Blatter. Doch in Wahrheit regiert er den Verband noch autokratischer. mehr...

Umstrittener Ex-Fifa-Präsident: Blatter wirft Infantino „Ausverkauf des Fußballs“ vor

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

„Man darf den Fußball nicht verkaufen": Sepp Blatter hat deutliche Kritik an seinem Nachfolger Gianni Infantino formuliert. Auch zum Verhältnis zum aktuellen Fifa-Chef äußerte er sich. mehr...

Nach Treffen mit Erdogan: Grindel legte sich wegen EM 2024 mit Infantino an

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2018

Post von Grindel: In einem Brief bat der DFB-Präsident den Fifa-Chef Gianni Infantino vor der EM-Vergabe um Neutralität. Nach SPIEGEL- und ARD-Informationen reagierte dieser heftig. mehr...