Neuer Fifa-Wettbewerb: China richtet die erste vergrößerte Klub-WM aus

Neuer Fifa-Wettbewerb: China richtet die erste vergrößerte Klub-WM aus

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2019

Die neue Klub-WM ist umstritten, dazu passt auch der Austragungsort: Die Premiere des neuen Wettbewerbs soll in China stattfinden. Zumindest Fifa-Boss Gianni Infantino zeigt sich begeistert. mehr... Forum ]

Fußball-WM: Fifa-Präsident Infantino mit „Equal Pay“-Rufen konfrontiert

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2019

Nach dem WM-Finale wollte Fifa-Präsident Gianni Infantino eigentlich nur Hände schütteln und den Pokal überreichen. Die Zuschauer in Lyon hatten es aber offenbar auf ihn und die Bezahlweisen des Weltverbands abgesehen. mehr...

Fußball-Weltverband: Fifa will NGO werden

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2019

Die Fifa - eine Nicht-Regierungsorganisation wie Amnesty International? Der Fußball-Weltverband forciert offenbar Pläne, sich zu einer NGO machen zu können. Das geht aus Football-Leaks-Dokumenten hervor. mehr...

Wiederwahl von Fifa-Boss Infantino: Geld, noch mehr Geld

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2019

Gianni Infantino bleibt Fifa-Präsident. Er hat vier Jahre Zeit, um seine umstrittenen Reformpläne voranzutreiben. Der Schweizer ist schwer aufzuhalten - auch weil sich der DFB in seine Machtspiele einfügt. mehr...

Kongress des Fußball-Weltverbands: Fifa bestätigt Infantino als Präsidenten

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2019

Er bleibt der wichtigste Mann im Weltfußball: Gianni Infantino ist als Fifa-Boss wiedergewählt worden. Hinterher lobte er die eigene Amtszeit. mehr...

Football Leaks: Gute Freunde im System Infantino

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2019

Hat ein Schweizer Oberstaatsanwalt sein Amt für Fifa-Präsident Gianni Infantino missbraucht? Nein, sagt ein Sonderermittler - findet aber zahlreiche neue Hinweise auf Filz rund um den Weltverbandsboss. mehr...

Infantinos neue Klub-WM: Folge dem Geld

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2019

Fifa-Boss Gianni Infantino hat es wieder einmal geschafft: Die neue auf 24 Teams aufgepumpte Klub-WM wird kommen. Noch wollen die Europäer nicht mitmachen - aber ihr Widerstand bröckelt bereits mehr...

Fifa-Präsidentenwahl: Kein Herausforderer - Gianni Infantino bleibt einziger Kandidat

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2019

Der Schweizer Gianni Infantino hat gute Chancen auf eine neue Amtszeit als Präsident des Fußball-Weltverbands. Denn bei der Wahl am 5. Juni wird er der einzige Kandidat sein. mehr...

Fifa: Infantino erklärt Verkaufspläne - ein bisschen

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2018

Verkauft Gianni Infantino die Fifa an ein Unternehmen? Laut dem Präsidenten sollten „gewisse Rechte“ veräußert werden. Auch bei der Frage nach der Herkunft des Geldes blieb er vage. mehr...

Fifa: Glaubwürdigkeit geht nicht erst kaputt, wenn Handschellen klicken

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2018

Fifa-Präsident Gianni Infantino wehrt sich gegen die Football-Leaks-Vorwürfe - und argumentiert dabei streng juristisch. Doch ein moralischer Neustart bei der Fifa ist mit ihm nicht möglich. mehr...

Nach Football-Leaks-Enthüllungen: Uefa will Vorwürfe gegen Infantino prüfen

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2018

DFB-Präsident Reinhard Grindel kündigte an, die Anschuldigungen gegen den heutigen Fifa-Boss innerhalb der Uefa zu thematisieren. Der Schweizer soll 2014 bisher unbekannte Absprachen mit Klubs getroffen haben. mehr...