Getty Images

Vier Kontinente, viele Geschichten

Für unser Projekt Globale Gesellschaft berichten ReporterInnen aus Asien, Afrika, Lateinamerika und Europa über Menschen, soziale Brennpunkte und gesellschaftliche Entwicklungen. In Reportagen, Analysen, Fotos, Videos und Podcasts erzählen wir von Ungerechtigkeiten vor dem Hintergrund der Globalisierung - aber auch von vielversprechenden Ansätzen. Das Projekt wird von der Bill & Melinda Gates Foundation unterstützt, die redaktionellen Inhalte entstehen ohne Einfluss durch die Stiftung.

Neue Umweltbewegung Extinction Rebellion: Greta Thunbergs radikale Geschwister

Neue Umweltbewegung Extinction Rebellion: Greta Thunbergs radikale Geschwister

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2019

Die Extinction Rebellion ist die Schwester von Fridays for Future: ein zweiter Arm der neuen globalen Umweltbewegung. Wer sind sie, was wollen sie? Ein Besuch in der "Rebell*innenschmiede". Von Georg Fahrion mehr... Forum ]

Gewalteskalation: Kapstadt, Metropole der Angst

Gewalteskalation: Kapstadt, Metropole der Angst

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2019

In vielen Armenvierteln von Kapstadt explodiert die Gewalt, täglich werden Menschen ermordet. Nun soll Südafrikas Armee Recht und Ordnung wiederherstellen - doch das wird das Problem nicht lösen. Von Bartholomäus Grill, Kapstadt mehr...


Spat on the Nile: Ethiopia and Egypt at Odds Over Massive Dam Project

Spat on the Nile: Ethiopia and Egypt at Odds Over Massive Dam Project

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2019

Africa's largest hydroelectric power station is slated to go online next year in Ethiopia. But the project along the Blue Nile River is also the source of conflict. more...

Überlebensquote bis zu 90 Prozent: Durchbruch bei experimenteller Ebola-Therapie

Überlebensquote bis zu 90 Prozent: Durchbruch bei experimenteller Ebola-Therapie

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2019

Wissenschaftler haben erfolgreich zwei Antikörper-Therapien gegen Ebola getestet. Sie hoffen nun, die Krankheit endlich heilen zu können. mehr...


Warnung der WHO: Masernfälle haben sich weltweit verdreifacht

Warnung der WHO: Masernfälle haben sich weltweit verdreifacht

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2019

Im ersten Halbjahr 2019 haben sich weltweit so viele Menschen mit Masern infiziert wie seit mehr als zehn Jahren nicht. Besonders betroffen ist Afrika, auch in Deutschland breitet sich die Krankheit aus. mehr... Video | Forum ]

Interniert im Bürgerkrieg: Was passiert, wenn Libyen seine Flüchtlingsgefängnisse schließt?

Interniert im Bürgerkrieg: Was passiert, wenn Libyen seine Flüchtlingsgefängnisse schließt?

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2019

Libyen will einige der umstrittenen Lager schließen, in denen Flüchtlinge interniert und misshandelt werden. Doch den Gefangenen droht in Freiheit neue Gefahr. Wohin sollen sie sich wenden? Von Markus Becker, Mirco Keilberth und Steffen Lüdke mehr... Video ]


Erwachsen werden im Flüchtlingslager: Was Majida nie vergessen wird

Erwachsen werden im Flüchtlingslager: Was Majida nie vergessen wird

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2019

Der Fotograf Kilian Förster reist seit Jahren in den Nordirak und porträtiert Kinder, die vor dem IS fliehen mussten. Nun hat er sie wieder getroffen. Wie es ist, in einem Flüchtlingslager groß zu werden. Von Maria Stöhr mehr...

Uno-Verbrechensbericht: Was tödliche Gewalt fördert

Uno-Verbrechensbericht: Was tödliche Gewalt fördert

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2019

Durch Mord und Totschlag kommen weltweit mehr Menschen ums Leben als durch Terrorismus oder Kriege. Besonders schlimm ist die Situation in Mittelamerika - warum? Von Robert Meyer mehr... Forum ]


Ureinwohner in Venezuela: Tödlicher Kampf ums Gold

Ureinwohner in Venezuela: Tödlicher Kampf ums Gold

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2019

Die Indigenen leiden besonders unter dem Machtkampf in Venezuela: Weil Machthaber Nicolás Maduro ihre Bodenschätze braucht, werden sie verfolgt und getötet. Selbst die Flucht nach Brasilien bringt keine Sicherheit. Eine Visual Story von Marco Kasang und Nicoló Lanfranchi mehr...

Mikrokredite in Kambodscha: Lukratives Geschäft mit der Armut

Mikrokredite in Kambodscha: Lukratives Geschäft mit der Armut

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2019

Millionen Menschen in Kambodscha haben Mikrokredite aufgenommen, das Geld kommt auch aus Deutschland. Nun zeigt ein Bericht: Mitunter kommt es infolge der Kreditvergabe zu Menschenrechtsverletzungen. Von Vanessa Steinmetz mehr... Forum ]