Pfeil nach rechts

Merkels Große Koalition 2005-2009

Alle Beiträge

Vor Parteitag Schulz warnt SPD vor Neuwahl-Fiasko

"Wie absurd wäre das denn?" SPD-Chef Schulz warnt seine Partei vor den Folgen eines Neins zur Großen Koalition. Im SPIEGEL dämpft er zugleich die Erwartungen an fundamentale Änderungen der Sondierungsergebnisse.
19. Januar 2018, 12:10 Uhr

Vor den Landtagswahlen Das Ende der stabilen Republik

Deutschland steht vor einem Wandel: Bisher ist die Große Koalition aus Union und SPD oft der letzte Ausweg für eine Regierungsbildung. Bei den drei anstehenden Landtagswahlen könnte diese Rettungsoption ihr Ende finden. Von Severin Weiland
26. Februar 2016, 10:02 Uhr

70 Jahre CDU Fakten gegen die Feierstimmung

Die CDU beschenkt sich zum 70. Geburtstag selbst - mit einem beständigen Umfragehoch. Aber was heißt das schon? Ist die Wiederwahl von Kanzlerin Merkel sicher? Hier sind Fakten, die der Partei zu denken geben sollten. Von Peter Maxwill
26. Juni 2015, 12:36 Uhr

Interaktive Grafik Das ist Merkels Regierung

Das Kabinett von Angela Merkel ist vereidigt. Wer welches Ressort führen wird und wie die Zuschnitte der Ministerien aussehen - die interaktive Grafik. Von Christina Hebel
17. Februar 2014, 15:00 Uhr

Große Koalition Das ist Merkels neue Regierung

Das neue Kabinett von Angela Merkel ist vereidigt: Wer welches Ressort führen wird und wie die Zuschnitte der Ministerien aussehen - die Regierung in Bildern. Von Christina Hebel
15. Dezember 2013, 18:44 Uhr

Rentenreform Briten sollen bis 70 arbeiten

Die Große Koalition in Deutschland weicht die Rente mit 67 auf, die britische Regierung dagegen kündigt den Ruhestand mit 70 an. Vorbild ist Schweden: Dort wird der Rentenbeginn längst an die Lebenserwartung gekoppelt. Von Carsten Volkery
5. Dezember 2013, 17:16 Uhr

Planspiele für Große Koalition Das schwarz-rote Phantom

Schwarz-Gelb versinkt im Euro-Chaos, schon träumt mancher in der Union von einer Neuauflage der Großen Koalition. Doch die SPD blockt ab. Können sich die Sozialdemokraten im Ernstfall dem Lockruf wirklich entziehen? Von Veit Medick und Philipp Wittrock
15. September 2011, 17:47 Uhr

Dienstjubiläum als CDU-Chefin Merkel wird zehn

Sie war einst Kohls Mädchen, nun ist sie selbst schon eine halbe Ewigkeit an der Spitze: Vor zehn Jahren wurde Angela Merkel CDU-Vorsitzende. Damals war es eine politische Sensation, heute ist sie unangefochten - auch wenn es in der Partei hin und wieder grummelt. Von Philipp Wittrock
3. April 2010, 08:47 Uhr

Emnid-Umfrage Deutsche wünschen sich Große Koalition zurück

Das Erscheinungsbild des schwarz-gelben Bündnisses ist so desolat, dass viele Bundesbürger Sehnsucht nach der guten alten Zeit bekommen: Ein klare Mehrheit würde einer Umfrage zufolge wieder eine Große Koalition wählen, wenn sie könnte.
7. März 2010, 10:34 Uhr

Personalgerangel bei der SPD Wer wird was bei den Genossen?

Ihr Wahlkampf war holprig, trotzdem schaut die SPD zuversichtlich auf den Sonntag. Egal, ob die Partei es wieder in die Regierung schafft oder in die Opposition muss - ein Personalgerangel dürfte es auf jeden Fall geben. SPIEGEL ONLINE zeigt, wer was werden könnte und wer wohl weichen muss. Von Veit Medick
26. September 2009, 17:53 Uhr

Merkel und Steinbrück auf Abschiedstournee Szenen einer Ehe

Möglicherweise ist die Große Koalition am Sonntag beendet - doch Angela Merkel und Peer Steinbrück nutzen ihre vielleicht letzten gemeinsamen Auftritte zu einer eindrucksvollen "Wir haben uns lieb"-Show, die kein bisschen gekünstelt wirkt. Von Wolfgang Reuter
25. September 2009, 13:39 Uhr

Polit-Paar Merkel und Steinbrück Scheidung wider Willen

Sie verloren nie ein böses Wort übereinander, waren die stabilste Achse der Großen Koalition - jetzt traten die Regierungspartner Merkel und Steinbrück zum letzten Mal in Berlin gemeinsam auf. Zumindest vorerst. Denn in Wahrheit könnten beide ein neues Bündnis von Union und SPD anführen. Von Severin Weiland
24. September 2009, 15:53 Uhr

Koalitionsaussage Westerwelle schaltet die Ampel aus

Kanzlerin Angela Merkel kann aufatmen: Für die FDP kommt ein Bündnis mit SPD und Grünen nach der Bundestagswahl nicht in Frage. "Es wird keine Ampel geben", stellte Parteichef Guido Westerwelle klar. Die Sozialdemokraten werben dennoch unverdrossen weiter um die Liberalen.
19. September 2009, 21:03 Uhr

Wahlkampf Gottschalk favorisiert Schwarz-Gelb

"Mir graut vor weiteren Jahren Großer Koalition": TV-Showmaster Thomas Gottschalk hat rund eine Woche vor der Bundestagswahl eindeutig Partei ergriffen - und sich "ganz klar für Schwarz-Gelb" ausgesprochen.
19. September 2009, 21:01 Uhr

FDP-Chef im Wahlkampf Wie Westerwelle die Lacher auf seine Seite zieht

Für SPD und Grüne ist er das Schreckgespenst, die Symbolfigur für Schwarz-Gelb. Doch wo FDP-Parteichef Westerwelle auftaucht, füllt er die Hallen. Der Außenminister in spe hat manche Schrillheiten der Vergangenheit abgelegt - und entwaffnet seine Kritiker mit beißendem Spott. Von Severin Weiland
19. September 2009, 15:22 Uhr