Pfeil nach rechts

Großer Preis von China

Alle Beiträge

Drittes Formel-1-Rennen in Shanghai Die Reifenprüfung

"Wie ein Bett auf vier Pfosten": Lewis Hamilton beschwerte sich über die Balance seines Autos. Dabei sahen die Zuschauer beim Sieg von Nico Rosberg ein ungewohnt unterhaltsames Rennen - auch dank einer klugen Regeländerung. Von Karin Sturm
17. April 2016, 16:15 Uhr

Formel 1 in China Wieder auf der Überholspur

Ein fehlerloser Nico Rosberg sorgt für Langeweile an der Spitze. Dahinter wurde beim dritten Saisonrennen aber alles geboten, was die Formel 1 aus ihrer Krise befördern könnte. Alles Wichtige zum Rennen in Shanghai. Von Marcus Krämer
17. April 2016, 11:39 Uhr

Formel-1-Pressestimmen "Jetzt wird's brutal"

Lewis Hamilton gegen Nico Rosberg: Das Duell der beiden Mercedes-Fahrer bestimmte den Großen Preis von China. Die Journalisten befürchten zwischen den Formel-1-Piloten nun großen Ärger für den Rest der Saison.
13. April 2015, 11:49 Uhr

Formel 1 Vettel haderte mit Wechsel zu Ferrari

Der Wechsel zu Ferrari ist Sebastian Vettel offenbar nicht leichtgefallen. Gerne hätte er sich vorher Rat von Michael Schumacher geholt, gab der viermalige Weltmeister am Rande des Formel-1-Rennens in Shanghai zu. An den WM-Titel glaubt sein Team nicht.
11. April 2015, 08:26 Uhr

Warm-up Alles Wichtige zum Großen Preis von China

Die Erfolgsgeschichte von Schumacher und Ferrari ging in China zu Ende, die von Vettel und Red Bull hat dort begonnen. Aktuell dominiert Mercedes, ist aber verwundbar. Alles Wichtige zum Rennen in Shanghai. Von Alexander Siebert
10. April 2015, 13:49 Uhr

Formel-1-Pressestimmen "Alonso lässt Ferrari hoffen"

43 Runden lang hielt Ferrari-Pilot Fernando Alonso beim Großen Preis von China einen Mercedes hinter sich. Die italienische Presse feiert den Spanier für die beste Saisonleistung. Aus England kommt Kritik an Sebastian Vettel.
21. April 2014, 13:35 Uhr

Probleme bei Red Bull Konkurrenz durch den Kaffeetrinker

Sebastian Vettel ist auch in China der Konkurrenz nur hinterhergefahren. Bis zum Rennen in Spanien hofft Red Bull auf besseres Benzin - und mehr Speed. Doch das nächste Problem deutet sich an: Zwischen Vettel und seinem Teamkollegen gibt es Konfliktpotential. Von Christian Menath und Stephan Heublein
20. April 2014, 14:30 Uhr

Formel 1 in China Hamilton triumphiert, Vettel frustriert

Die Dominanz von Mercedes in der Formel 1 hält an. Beim Großen Preis von China fuhren Sieger Lewis Hamilton und Teamkollege Nico Rosberg die Konkurrenz in Grund und Boden. Ferrari schaffte es auf das Podium, Sebastian Vettel erlebte erneut ein ernüchterndes Rennen.
20. April 2014, 10:44 Uhr

Formel 1 Neuer Benzin-Wirbel bei Red Bull

Red Bull und das Benzin - ein Dauerthema für den Rennstall in dieser Formel-1-Saison. In China soll im Auto von Weltmeister Sebastian Vettel ein Sensor nicht funktioniert haben, das Team nutzte deshalb ein eigenes Messsystem.
19. April 2014, 16:37 Uhr

Formel 1 Hamilton startet in China von der Pole-Position

Mercedes gegen Red Bull: Beim Qualifying zum Großen Preis von China lieferten sich die beiden Rennställe ein intensives Duell. Im Nieselregen von Shanghai fuhr Lewis Hamilton die Bestzeit, dahinter folgen Daniel Ricciardo und Sebastian Vettel.
19. April 2014, 09:04 Uhr

Rosberg-Kolumne Attackiert wie eine Wildsau

Drei Rennen, einmal Sieger, zweimal Zweiter - WM-Führung. Formel-1-Pilot Nico Rosberg schreibt in seiner Kolumne über den harten Fight mit Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton, die Schwäche von Konkurrent Red Bull und warum der Kurs in China etwas Besonderes ist.
18. April 2014, 15:59 Uhr

Formel 1 in China Alonso fährt im Training auf Rang zwei

Keine Besserung? Fernando Alonso hat im Training zum Großen Preis von China zumindest angedeutet, dass Ferrari für schnelle Runden zu haben ist und wurde Zweiter. Die beste Zeit legte Lewis Hamilton hin, bei Red Bull verlor Sebastian Vettel das Teamduell.
18. April 2014, 10:36 Uhr

Formel 1 Porsche dementiert Gerüchte um Webber-Wechsel

Geht er? Bleibt er? Mark Webber erlebte zuletzt zwei verkorkste Rennen, in China war für ihn vorzeitig Schluss. Gerüchten zufolge steht der Red-Bull-Pilot vor einem Wechsel zu Porsche - doch der Rennwagenbauer dementiert bisher.
15. April 2013, 14:03 Uhr