picture alliance / dpa

Fußball-Philosoph und Geschäftsmann

Günter Netzer gehört zu den schillerndsten Persönlichkeiten im deutschen Fußball. Als Spieler wurde er Welt- und Europameister, war der erste Deutsche bei Real Madrid. Später führte er den Hamburger SV als Manager zu großen Titeln. Als TV-Experte wurde er mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Erfolgreich handelt er seit Jahren als Medienunternehmer mit Sportrechten.

ARD-Abschied von Gerhard Delling: Leute, nehmt das alles nicht so ernst

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2019

Der Sportmoderator Gerhard Delling ist in 30 Jahren zur Marke geworden. Gemeinsam mit Günter Netzer hat er die Fußballberichterstattung verändert - und der Branche neue Leichtigkeit geschenkt. mehr...

Fußball: ... und Jupp Heynckes schläft

DER SPIEGEL - 03.03.2018

Zum vierten Mal ist Heynckes Trainer in München, wieder heißt es, er sei gelassener geworden. Ein Gemütszustand wurde zum Maß einer Karriere. Von Marc Hujer mehr...

Herzprobleme: Günter Netzer nach Operation in der Reha

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

Günter Netzer ist nach einem Medienbericht am Herzen operiert worden. Seine Frau habe ihm „das Leben gerettet“, sagte der frühere Nationalspieler demnach. mehr...

WM-Affäre: Zwanziger und Netzer einigen sich außergerichtlich

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2016

Überraschende Wende im Streit zwischen Theo Zwanziger und Günter Netzer: Die beiden wollen ihren Streit über die Vergabe der WM 2006 doch nicht vor Gericht bringen. In der Sache bleiben sie bei ihrer Position. mehr...

Affäre um die WM 2006: Netzer räumt Vermittlerrolle für Dreyfus ein

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2015

Günter Netzer hat sich über seinen Anwalt zu seiner Rolle in der WM-Affäre und zum Millionendarlehen von Robert Louis-Dreyfus geäußert. Der ehemalige Adidas-Chef habe Netzer gebeten, einen Kontakt zum Organisationskomitee herzustellen. mehr...

Zwanziger über Netzer: „Soll er doch klagen!“

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2015

Hat Günter Netzer dem ehemaligen DFB-Präsidenten Theo Zwanziger gesagt, dass die WM 2006 gekauft wurde? So behauptet es Zwanziger, Netzer wehrt sich. Jetzt kommt es wahrscheinlich zum Prozess. mehr...

Klagedrohung von Netzer: Zwanziger will keine Unterlassungserklärung abgeben

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2015

Günter Netzer droht Theo Zwanziger in der WM-Affäre mit einer Klage und stellt ihm ein Ultimatum. Doch der frühere DFB-Präsident bleibt bei seiner Position. mehr...

WM 2006: Schuld und Schein

DER SPIEGEL - 24.10.2015

Seit einer Woche irrlichtert DFB-Präsident Wolfgang Niersbach durch die Sommermärchen-Affäre. Jetzt wirft ihm sein Vorgänger Theo Zwanziger vor, die Öffentlichkeit zu belügen. mehr...

WM 2006: Sommer, Sonne, Schwarzgeld

DER SPIEGEL - 17.10.2015

Seit Jahren stehen die Deutschen im Verdacht, ihre Fußball-WM gekauft zu haben. Nun kommt heraus: Der damalige Adidas-Chef Robert Louis-Dreyfus füllte ihnen eine schwarze Kasse mit über zehn Millionen Schweizer Franken. mehr...

STARS: Dachschaden

DER SPIEGEL - 16.12.2013

Günter Netzers erster Jaguar brachte die Popkultur in die Bundesliga. Im neuen Fußballmuseum des DFB soll der legendäre Sportwagen nicht gezeigt werden. mehr...