Foto: Steffen Kugler/ Getty Images

Hans-Dietrich Genscher

Hans-Dietrich Genscher war 23 Jahre lang Bundesminister und prägte fast zwei Jahrzehnte die Außenpolitik Deutschlands - erst in der sozial­liberalen Koalition, dann im Kabinett Kohl. Abrüstung, Entspannung und Ausgleich mit dem Osten standen im Zentrum seiner Politik. Höhepunkt in der Amtszeit des großen Liberalen: die deutsche Wiedervereinigung.

Alle Beiträge

Seite 1 / 6
Ältere Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.