Neuer Film: Hape Kerkeling kehrt zurück auf die Leinwand

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2019

Vor einigen Jahren hatte er sich fast komplett aus dem Showgeschäft zurückgezogen, jetzt ist er wieder da: Hape Kerkeling wird für einen Kinofilm mit Michael Bully Herbig vor der Kamera stehen - und zwar als Teufel. mehr...

Hape Kerkelings Kindheit im Kino: Du bist nicht allein

SPIEGEL ONLINE - 25.12.2018

Zwischen kleinbürgerlichem Ruhrpottidyll und Familientragödie balanciert Caroline Link die Verfilmung von Hape Kerkelings Autobiografie „Der Junge muss an die frische Luft“ zu einem herzzerreißenden Film aus. mehr...

Kerkelings Kindheit und Komiker-Karriere: Wo ist Hape?

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2018

Und dann war er weg. Vor vier Jahren verkündete Hape Kerkeling seinen Show-Rückzug und wird seitdem sehr vermisst. Eine Spurensuche von seiner beklemmenden Kindheit bis in die selbst gewählte Stille. mehr...

Hape Kerkeling hat geheiratet: „Mein persönliches Highlight 2017!“

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2017

Hape Kerkeling hat seine eingetragene Lebenspartnerschaft vom Standesamt „upgraden“ lassen und geheiratet. Der 53-Jährige machte die Hochzeit selbst öffentlich - viel mehr verriet er aber nicht. mehr...

Homosexuelle: „Beschämend für Deutschland“

DER SPIEGEL - 01.04.2017

Hape Kerkeling kritisiert die Union: Die Einführung der „Ehe für alle“ sei überfällig. mehr...

Komiker: Hape Kerkeling hat geheiratet

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2017

Er hat „Ja“ gesagt: Hape Kerkeling ist verheiratet, das bestätigt sein Management. Viel ist über die Hochzeit des schwulen Komikers nicht bekannt. mehr...

Autobiografie: Caroline Link verfilmt Hape Kerkelings Kindheit

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2017

Eine Oscarpreisträgerin führt Regie bei der Verfilmung von Hape Kerkelings Autobiografie „Der Junge muss an die frische Luft“. Der passende Hauptdarsteller wird noch gesucht - „ein pummeliger Junge“. mehr...

Bestseller-Verfilmung „Ich bin dann mal weg“: Gemüsebrühe für die Seele

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2015

Hape Kerkeling pilgerte auf dem Jakobsweg und machte ein Buch daraus. Ein extrem erfolgreiches. So erfolgreich, dass eine Verfilmung zwangsläufig erschien. Doch im Kino bleibt von der Sinnsuche des Komikers nicht mehr viel übrig. mehr...

Kino: Ich bin dann mal Depp

DER SPIEGEL - 19.12.2015

In der Verfilmung von Hape Kerkelings Erfolgsbuch gibt der Schauspieler Devid Striesow den Entertainer – als Sinnsucher in einer zu simpel erzählten Story. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Ich bin ausgelutscht worden“

DER SPIEGEL - 05.12.2015

Komiker Hape Kerkeling, 50, hadert mit seiner TV-Karriere. Er hat sich aus dem Fernsehen zurückgezogen und will nur noch Autor sein. Sein erstes Buch wurde nun verfilmt. mehr...